16.
Jun
2018

Mexikanisches Strassenfest für Isidro Fabela

12:00 - 22:00

Das Jahr 2018 steht im Rahmen eines großen Gedenkjahres.

Mexikanerinnen und Mexikaner in Österreich würdigen die Solidarität und antifaschistische Haltung Mexikos von 1938. In der Leopoldstadt besteht mit dem Mexikoplatz ein einzigartiger Platz der Freundschaft und des solidarischen Zusammenhalts zwischen ÖsterreicherInnen und MexikanerInnen, der an den schriftlichen Protest Mexikos im Völkerbund erinnert. Vor allem heutzutage müssen Solidarität und Ethik wichtige Begriffe sein, wenn es um die Verfechtung der Menschenrechte geht.

Daher ist es uns eine Freude, am Samstag, den 16. Juni von 12:00 bis 22:00 zum sommerlichen Straßenfest im Werd beim Karmelitermarkt anlässlich des 136. Geburtstages des Verfassers der Protestnote Isidro Fabela einzuladen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und auf ein gemeinsames Feiern der Menschenrechte! Da wir uns ein Fest wünschen, auf dem Klein und Groß willkommen sind, wird auch für Kinderprogramm gesorgt sein.

Viva México, danke Leopoldstadt!

PS: Es werden Spendengelder für humanitäre Projekte in Mexiko gesammelt.

Aktivieren