Eine junge Mutter spaziert mit ihrem einjährigen Sohn im Kinderwagen an einem Blumengeschäft vorbei. Foto von Stephan Doleschal

Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Etwas zu erleben und die Umwelt zu erkunden bereitet ihnen viel Freude. Kinder lieben es zu schleichen und zu laufen, zu hüpfen und zu tanzen – einfach bewegt unterwegs zu sein. Wenn Kinder zu Fuß gehen erleben sie ihren Lebensraum. Gleichzeitig werden sie von klein auf auf die selbständige Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet. Auch mit Babys ist Zu-Fuß-Gehen gut möglich und sinnvoll. Die Kleinen lieben es, an der frischen Luft unterwegs zu sein, und viele schlafen auch besser, nachdem sie draußen waren.

 

Mobilitätsbox für Kindergartenkinder

Je früher Kinder das Zu-Fuß-Gehen und Radfahren in der Stadt entdecken, umso mehr finden sie auch im Erwachsenenalter gefallen daran. Die Mobilitätsagentur Wien hat deshalb mit der Mobilitätsbox ein Angebot für Kindergartenkinder geschaffen. Die kostenlose Mobilitätsbox kann bei der Mobilitätsagentur angefordert werden.
Mehr Infos

Kleine Schritte mit großer Wirkung – der Weg ist das Ziel

Kinder bringen Farbe ins Wiener Stadtbild

In den letzten beiden Schulwochen wird im 14. und 16. Bezirk gemalt und gepinselt. Kinder aus zehn Volks- und Mittelschulklassen bemalen noch bis Ende Juni zehn Schaltkästen entlang ihrer Schulwege. Wegen des Breitbandausbaus wurden große Schaltkästen aufgestellt. Diese werden künstlerisch gestaltet und verschönern ab sofort Wiens Straßen. Im kommenden Schuljahr werden weitere Kästen bemalt. weiterlesen
Sagen Sie uns Ihre Meinung

Heute bin ich zu Fuß da. Die Mobilitätsbox für Kinder.

Die Mobilitätsagentur Wien hat mit der Mobilitätsbox ein Angebot für Kindergartenkinder geschaffen. Die ersten Boxen sind bereits im Einsatz, zum Beispiel im Kindergarten Obere Augartenstraße. weiterlesen
Sagen Sie uns Ihre Meinung

Mit Anna unterwegs in den Kindergarten

Gratis Kinderbüchlein für Zwei- bis Sechsjährige und alle die gerne vorlesen.
Jetzt bestellen
Ein Bub und ein Mädchen laufen fröhlich einen Weg entlang. Foto von Ernst Grünwald