Begegnungszone Neubaugasse eröffnet

Acht Monate hat der Umbau gedauert. Nun ist sie fertig, die “kühle Meile” Neubaugasse.  Auf einer Länge von 800 Metern wurde die Einkaufsstraße im 7. Bezirk mit hellem Granit und niveaugleich gepflastert. Der Untergrund ist nun entsiegelt und kann Regenwasser aufnehmen. Außerdem sollte mit diversen Maßnahmen der Wohlfühlcharakter der Shoppingmeile gehoben werden.

29 Bäume und zahlreiche Kletterpflanzen für Rankgerüste werden im Spätherbst gepflanzt, viele der Grünbeete sind bereits mit Stauden begrünt.

Für Abkühlung werden zwei Wasserspiele, sieben Trinkhydranten und zahlreiche Nebelstelen – die bei heißem Wetter kühlenden Nebel verbreiten – sorgen. In den nächsten Wochen werden acuh Sitzmöbel in der Neubaugasse aufgestellt. Fast 100 Sitzgelegenheiten laden zukünftig zum Verweilen in der Neubaugasse ein.

Die Buslinie 13 A fährt ab Montag, 7.9. durchgängig und erstmals in beide Richtungen durch die Neubaugasse.

Auf dem gesamten Abschnitt herrscht eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Radfahren ist nun in beide Richtungen möglich. Dutzende Abstellplätze bieten bald Platz für Fahrräder.