Interessantes zum Zu-Fuß-Gehen

Geh-Café: Essling Relaxed

Mitte Mai entführte das Geh-Café nach LiDo, also auf die linke Seite der Donau. Gemeinsam mit dem Urbanisten Wolfgang Dvorak spazierten über 70 Gäste durch den an Niederösterreich grenzende Donaustädter Stadtteil Essling. Dabei entdeckten sie ein städtisches Dorf, das viel zu bieten hat. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Durch LiDo und VHS-Angebot

Die Wiener Volkshochschulen gibt es in ganz Wien, also auch links der Donau (LiDo). Wir haben die beiden VHS-Direktoren Karl Dworschak (Donaustadt) und Wolfgang Gruber (Floridsdorf) zum Spaziergang in LiDo getroffen. Am Weg vom VHS-Standort Bernoullistraße zum VHS-Standort Angerer Straße haben sie über ihre Wienliebe, die Wiener Volkshochschulen und die beiden Bezirke links der Donau […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Neubau, Josefstadt und Ottakring fördern das Zu-Fuß-Gehen

Mit einem Masterplan zum Zu-Fuß-Gehen investieren die drei Bezirke in breitere Gehsteige, Fußgängerzonen und damit in mehr Lebensqualität und Sicherheit für die Wienerinnen und Wiener. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren
Abspielen

LiDo geht!

LiDo – „Links der Donau“ – lässt sich viel entdecken.
Gemeinsam mit dir suchen wir die schönsten Spazierrouten und Plätze in Floridsdorf und der Donaustadt. Für die neue LiDo-Fußwegekarte!
Gehen Sie mit!

Aktuelles

Thaliastraße: 2. Phase der Umgestaltung startet

Nach der erfolgreichen Umgestaltung der Thaliastraße vom Gürtel bis zur Feßtgasse, starten nun die Bauarbeiten für den zweiten Teil des „Klimaboulevards“, konkret von der Feßtgasse bis zur Huttengasse. Wie schon im 1. Teil wird die beliebte Einkaufsstraße in Ottakring begrünt und gekühlt, neue Sitzmöglichkeiten werden geschaffen und die Gehsteige auf bis zu sechs Meter verbreitert. weiterlesen

Entwurf StVO-Novelle für Rad- und Fußverkehr in Begutachtung

Das Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) hat am 29. April einen Entwurf für eine Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) vorgelegt. Diese setzt erstmals einen Schwerpunkt beim Zu-Fuß-Gehen mit dem Ziel, der aktiven Mobilität mehr Raum zu geben und diese auch sicherer zu machen. weiterlesen

Wien zu Fuß-App

Die Stadt entdecken, Schritte zählen und für Geschenke eintauschen - das alles erwartet dich in der Wien zu Fuß-App.
Wie viele Schritte schaffst du pro Tag? Setz dir doch ein Tagesziel. Im Ranking kannst du herausfinden, ob du in deinem Bezirk – oder sogar in ganz Wien – die meisten Schritte machst. Laden Sie die kostenlose Wien zu Fuß-App jetzt herunter.
Wien zu Fuß-App

Die Stadt & Du: Gratis Unterrichts-Boxen für die 1. bis 4. Klasse Volksschule

Schulweg-Box

Sicher unterwegs

Grätzl-Box

Auf Entdecker-Tour

Fahrrad-Box

Sattelfest durch die Stadt

Wunschbox

Schreiben Sie uns, wenn Sie der Schuh drückt!
Hindernisse am Gehsteig, zugeparkte Kreuzungen, ewiges Warten an der Ampel, usw.

Wussten Sie eigentlich?

Den Weltrekord in der olympischen Disziplin 20-km-Gehen der Männer hält Sergey Morozov aus Russland mit 1 Stunde, 16 Minuten und 43 Sekunden, bei den Frauen die ebenfalls aus Russland stammende Olimpiada Wladimirowna Iwanowa, die 1 Stunde, 24 Minuten und 50 Sekunden ging.