Ein junges Pärchen - Mann und Frau - geht in der winterlichen Meidlinger Hauptstraße spazieren. Er hat seinen Arm um ihre Schulter gelegt und lächelt sie verliebt an. Foto: Ernst Grünwald

Wien zu Fuß-App Weihnachtsaktion

Diesen Advent mit Schritten Freude schenken!
Mehr dazu

Interessantes zum Zu-Fuß-Gehen

Beat the Street bewegte Donaustadt und Simmering

Das Bewegungsspiel „Beat the Street“ brachte spielerisch mehr Bewegung in den Alltag der Kinder in der Donaustadt und in Simmering. Mehr als 112.000 Kilometer wurden in den letzten sechs Wochen in den beiden Bezirken insgesamt zu Fuß zurückgelegt. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Schulstraße: Mehr Sicherheit für Kinder

Der Pilotversuch „Schulstraße“ in der Vereinsgasse im 2. Bezirk ist abgeschlossen. Die Evaluierung zeigt: das temporäre Fahrverbot brachte mehr Sicherheit für die Kinder. Auf Wunsch von Eltern, Schule und Bezirk bleibt die Schulstraße in der Vereinsgasse bestehen. Weitere zwanzig Schulen haben ihr Interesse bei der Stadt bereits angemeldet. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

So könnte die neue Rotenturmstraße aussehen

Mehr Platz zum Flanieren, Spazieren und Einkaufen, frisch gepflanzte schattenspendende Bäume und zusätzliche Flächen für Schanigärten. Im schönen neuen Pflasterlook könnte die beliebte Rotenturmstraße im ersten Bezirk schon nächstes Jahr erscheinen. „Wenn uns eine gemeinsame Finanzierung ähnlich wie in der Herrengasse gelingt, dann kann die neue Rotenturmstraße so aussehen, wie auf dem Rendering: eine wunderschön […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Fußwegkarte

Hier können Sie Ihre Fußwegekarte oder auch eine Radkarte für Wien bestellen.
Jetzt bestellen

Wunschbox

Schreiben Sie uns, wenn Sie der Schuh drückt!
Hindernisse am Gehsteig, zugeparkte Kreuzungen, ewiges Warten an der Ampel, usw.

Aktuelles

Stadt Wien begrüßt Leih-Scooter mit klarer Regelung.

Die Mobilität in der Stadt wird immer vielfältiger. Menschen nutzen Fahrräder, Öffis, Autos und gehen zu Fuß. Vermehrt sieht man auch Scooter und E-Roller (Tretroller) im Stadtgebiet. In den kommenden Tagen starten Leih-Scooter Firmen ihr Angebot in Wien. Diese mit E-Motor betriebenen Roller fallen unter die ortspolizeiliche Verordnung für stationslose Mieträder der Stadt Wien. Vizebürgermeisterin Maria […] weiterlesen

Mobilitätsagentur gewinnt Wiener Gesundheitspreis 2018

Wien, 10.9.2018. Im Rahmen der Wiener Gesundheitsförderungskonferenz im Festsaal des Wiener Rathauses prämierten Gemeinderat Christian Deutsch und Dennis Beck, Geschäftsführer der Wiener Gesundheitsförderung, gestern Montag innovative Gesundheitsförderungsprojekte mit dem Wiener Gesundheitspreis 2018. Insgesamt wurden heuer 55 Projekte und Publikationen eingereicht. Die Mobilitätsagentur Wien durfte den ersten Preis in der Kategorie „Gesund in Einrichtungen/Organisationen“ für die Kindergarten […] weiterlesen

Schulstraße Vereinsgasse: Pilotprojekt gestartet

Seit Montag, 10. September sorgt ein temporäres Fahrverbot vor der Volksschule in der Vereinsgasse für mehr Sicherheit für die Schulkinder. Bis 2. November wird dieses Pilotprojekt durchgeführt.   Autos halten in zweiter Spur, Türen werden aufgerissen, Wendemanöver und Gehupe, dazwischen jede Menge Kinder … Vor vielen Schulen herrscht morgens ein Verkehrschaos. Jedes fünfte Volksschulkind in Wien […] weiterlesen

Was, wo, wann?

17.
Dez
2018

Demokratie.Macht.Orte

Die Führung "Demokratie.Macht.Ordnung" erzählt die Entwicklung des österreichischen Parlamentarismus und erläutert Begriffe wie Gewaltenteilung anhand von Originalschauplätzen.



24.
Dez
2018

Demokratie.Macht.Orte

Die Führung "Demokratie.Macht.Ordnung" erzählt die Entwicklung des österreichischen Parlamentarismus und erläutert Begriffe wie Gewaltenteilung anhand von Originalschauplätzen.



24.
Dez
2018

Führungen in den Parlamentsgebäuden

Führung Ausweichsquartier: Parlament in der Hofburg

Wussten Sie eigentlich?

Haben Sie schon einmal versucht, mit den Zehen einen Bleistift aufzuheben? Zwischendurch im Büro oder zu Hause hilft diese Übung, die Fußmuskulatur zu trainieren und Fehlbelastungen auszugleichen.