Ein älteres Paar geht vergnügt am Donaukanal spazieren. Foto von Hans Ringhofer

Regelmäßiges Zu-Fuß-Gehen ist gesund und lässt sich mühelos und spontan in den Alltag integrieren. Sei es ein kleiner Spaziergang an der frischen Luft, eine Besorgung ums Eck oder der tägliche Weg zur Arbeit – jeder Schritt zählt und stärkt das körperliche und seelische Wohlbefinden.

GeHsundheit

Mit der informativen Broschüre "Gehen und Gesundheit" möchten wir Ihnen noch mehr Lust aufs Zu-Fuß-Gehen machen - Ihrer Gesundheit zuliebe.
Zur Broschüre
Kinder gehen Hand in Hand den Barfußparcours.

Wussten Sie eigentlich?

Gehen beugt der Krankheit Alzheimer vor.