Petra Jens und Teilnehmer des Geh Cafes Währing stehen an einer Straßenecke und unterhalten sich über angrenzende Urban Gardening Beete. Foto von Christian Fuerthner

Spaziergang Kalender

Jetzt Spaziergang einsenden! Sie möchten Wien auch abseits Ihres Grätzls kennenlernen? Dann sind Sie bei unserem Spaziergang-Kalender genau richtig. Von der kulinarischen Wanderung durch die Bezirke über verschlungene Pfade in der Altstadt bis zur Sagenführung – im Gehen entdecken Sie neue Seiten der Stadt.

Planen Sie ein Straßenfest oder einen Spaziergang? Schicken Sie uns Ihren Termin.

05.-07.
Mai

Jane's Walk Vienna

Jane’s Walks sind kostenlose, lokal organisierte Spaziergänge, bei denen Menschen zusammenkommen, um ihre Stadtteile zu erkunden und über diese zu sprechen. Während traditionelle Touren häufig wie Vorträge sind, soll ein Jane’s Walk ein Gespräch im Gehen sein. Die Spaziergänge werden nicht von professionellen StadtführerInnen geführt sondern von Menschen, die im Grätzel leben oder eine enge Verbindung zum Thema des Spaziergangs haben. Diese sogenannten „Walk Leader“ teilen ihre Erfahrungen und Ansichten, ermutigen aber auch die Mitspazierenden zur Diskussion und Teilhabe. Zwischen 5. und 7. Mai finden in Wien zahlreiche Jane's Walks statt.
05.-07.
Mai

Jane's Walk Vienna 2017

Seit 2014 ist Wien Teil von Jane's Walk! Des ganze Jahr hindurch und vor allem am weltweiten Jane's Walk Wochenende am 5.-7. Mai 2017 erkunden wir gemeinsam unterschiedliche Stadtteile.
06.
Mai

Wildkräuterwanderung Steinhofgründe Wien

Lerne wandernd das Angebot aus Mutter Natur's Küche kennen
06.
Mai

Route 28 - Die Europareise mitten in Wien

Geh mit uns auf die Reise, ohne deine Stadt zu verlassen! Wir holen einen Tag lang europäische Länder zu dir nach Hause. Wie bei einer echten Reise darf bei Route28 mitgemacht, angefasst, geschmeckt, gerochen und gehört werden.
06.-06.
Mai

Eine Tour –zwei Welten

Supertramp Ferdinand & Fremdenführerin Katrin Kadletz zeigen Wien aus zwei unterschiedlichen Perspektiven, die im realen Wiener Alltag aufeinander treffen: Historisches und Kulturelles aus Wien, gemischt mit persönlichen Erfahrungen aus der Welt der Obdachlosigkeit.
06.-06.
Mai

Wien – meine Stadt der Träume

Alexander erzählt auf eine künstlerische & Weise von seiner spektakulären Flucht von der Ukraine nach Wien und schildert sein heutiges Leben als Obdachloser mit großen Träumen.
08.
Mai

Tragetuch und Tragehilfen - Unterwegs sein mit Baby

Im Tragetuchvortrag im Hebammenzentrum wird das Tragen im Generellen besprochen, worauf man achten muss und welche Tücher und Tragen sich eignen.
10.
Mai

Der Nachtwächter von Alt-Ottakring

Erleben Sie die Geschichte der Unternehmer Alt-Ottakrings einmal anders!
11.
Mai

Spaziergang "Neubau 1945"

Neubau ist ein Bezirk voll Geschichten aus dem Jahr, das im Krieg begann und im Frieden endete.
12.-14.
Mai

Genuss-Festival

Besuchen Sie Wien zu Fuß vom 12. bis 14. Mai beim Genuss-Festival im Stadtpark. Holen Sie sich die neue Wiener Fußwegekarte ab,genießen Sie den Barfuß-Parcours und gewinnen Sie beim Glücksrad. Vielleicht gehören Sie zu den Glücklichen, die eine exklusive Planen-Tasche von gabarage gewinnen. Erfahren Sie mehr an unserem Stand. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
12.-12.
Mai

TRITSCH-TRATSCH

Kostümführung durch das Wien von 1913
Frau Tritsch-Tratsch von Adabei hat viel zu erzählen - über Skandale und Skandälchen aus der guten Gesellschaft der Zeit der Jahrhundertwende
13.
Mai

Vienna Ugly

Die "Tour der schlimmsten Gebäude" führt durch Ecken Wiens, die Reiseführer sonst gerne meiden. Tour wird in englischer Sprache abgehalten!
18.
Mai

Erlebe den Urwald von morgen - Führung Johannser Kogel

Mit seinem 400 Jahre alten Eichenwald stellt das umzäunte Naturwaldreservat Johannser Kogel im Lainzer Tiergarten eine Besonderheit im Wiener Raum dar.
20.
Mai

Spaziergang "Neubau 1945"

Neubau ist ein Bezirk voll Geschichten aus dem Jahr, das im Krieg begann und im Frieden endete.
24.
Mai

Der Nachtwächter von Alt-Ottakring

Erleben Sie die Geschichte der Unternehmer Alt-Ottakrings einmal anders!
31.
Mai

Geh-Café

Pilgerwege und Flaniermeilen -auf den Spuren des Jakobswegs durch die City!
Das Geh-Café ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die gerne zu Fuß unterwegs sind. Bei geführten Spaziergängen lernen Sie lebendige Grätzl kennen und können sich in entspannter Atmosphäre über Neuigkeiten zum Fußverkehr informieren. Zum Ausklang der Tour gibt es im Pop-Up-Geh-Café - viel Raum für gute Gespräche bei Erfrischungen und kleinen Snacks. Das Geh-Café findet bei jedem Wetter statt, es ist barrierefrei und die Teilnahme ist kostenlos.
31.
Mai

Der Nachtwächter von Alt-Ottakring

Erleben Sie die Geschichte der Unternehmer Alt-Ottakrings einmal anders!