Eine junge Mutter spaziert mit ihrem einjährigen Sohn im Kinderwagen an einem Blumengeschäft vorbei. Foto von Stephan Doleschal

Stadtspaziergang mit Kinderwagen: Augarten

ca. 0h 40m
2.2 km
Haupteingang des Augartens, Obere Augartenstraße 1
Obere Augartenstraße 1
Termin eintragen

Lange Alleen und mitten drin zwei markante Flaktürme, barockes Schloss neben Filmarchiv und „Augarten Contemporary“ – der Augarten im 2. Bezirk hat viele Facetten. Diese können das ganze Jahr über bei einem gemütlichen Kinderwagen-Spaziergang entdeckt werden. Der Augarten ist auch ein lohnendes Ziel für regnerische und „faule Tage“: eben, variable Streckenlänge, nette Rast- und mehrere Spielplätze.

Der Spaziergang führt vom Haupttor aussgehend bequem durch die Parkanlage.

Der vorgestellte Spaziergang basiert auf dem Buch „Kinderwagen-Wanderungen“ von Christine Lugmayr.

Karte

Rund um den Augarten

Den Park durch den Haupteingang betreten. Danach immer am breiten Weg entlang der Mauer im Uhrzeigersinn eine große Runde im Park machen.

Quer- und Parallelwege

Im Augarten gibt es viele Quer- und Parallelwege, die je nach Lust, Laune, Zeit und Wetter, wert sind erkundet zu werden.