Vom Wiener Westbahnhof nach Tel Aviv

ca. 1h 45m
6.6 km
Westbahnhof
Obere Donaustraße 26
barrierefrei
Termin eintragen

Wien war schon immer eine (multi-) kulturelle Stadt. Zeugnisse für eine weltoffene Stadt sind auch Bahnhöfe, Verkehrsverbindungen und Flussverbindungen. Wenn ein Fremder, der am Wiener Westbahnhof ankommt, am schnellsten Weg nach Tel Aviv und da gleich in ein gutes Lokal kommen will, ist die Frage gestattet, wie geht das?

Karte

So geht das..

Recht einfach:

- er oder sie steigt beim Westbahnhof in die Straßenbahnlinie 5, der ersten „Elektrischen” Wiens und
- fährt am Alsergrund, in den 9. Wiener Gemeindebezirk, steigt beim Alten AKH aus
- erkundet dort allerlei jüdische Geschichte
- passiert zwei Juwelen an Wiener Sehenswürdigkeiten, die Strudelhofstiege und das Palais Liechtenstein,
- ist überrascht, dass sein/ihr Weg den ältesten Friedhof Wiens kreuzt, der zufällig ein jüdischer ist,
- überquert einen Fußgängersteg über den Donaukanal und
- trifft nach ein paar 100 Metern in (im) Tel Aviv (Beach) ein und ist am Ziel.

Ob Sie nun TouristIn oder StadtbewohnerIn sind, unternehmen Sie diese Fahrt und diesen Spaziergang und Sie lernen ein aufregendes Wien abseits der üblichen Sehenswürdigkeiten und Klischees kennen.

Details zum Spaziergang auf walkingInside: Vom Westbahnhof nach Tel Aviv