Mann, gekleidet in einen Anzug, steht am unteren Ende der Strudlhofstiege und telefoniert. Im Hintergrund leuchtet ein Laubbaum in herbstlichen Farben. Foto von Stephan Doleschal.

Aktuelles

Ausgezeichnetes Innovationsprojekt: Berollbarkeit von Straßenbelägen

Es holpert, es scheppert und manchmal bleiben sogar die Räder stecken: Menschen, die mit einem Rollstuhl unterwegs sind, machen oft unliebsame Erfahrungen mit Pflastersteinen. Oder anderen Straßenbelägen, die nicht gut berollbar sind. Dieser Missstand wird nun durch ein Forschungsprojekt behoben. “Bewertung der Berollbarkeit von Straßenbelägen in Wien” nennt sich das Projekt, dass von den Abteilungen […]

Gersthofer Platzl wird zum Grätzl-Zentrum

Anfang Juli 2021, starten Umgestaltungsarbeiten am “Gersthofer Platzl” im 18. Bezirk. Es soll ruhiger, grüner und sicherer werden. Die Umbauarbeiten dauern voraussichtlich bis 1. September 2021. Dafür werden etwa die Gehsteige im Bereich des Gersthofer Marktes verbreitert. Für mehr grün sorgen Pflanzbeete und neue Bäume. Die fünf großkronigen Ulmen spenden zukünftig auch Schatten. Der Platz […]

Mehr Sicherheit fürs Radfahren und Zu-Fuß-Gehen: Der Geh- und Radweg in der Wasnergasse wird breiter

Mehr Platz zum Radfahren und Zu-Fuß-Gehen gibt es ab sofort in der Wasnergasse im 20. Bezirk. Der bestehende Geh- und Radweg entlang der Augartenmauer wurde auf Höhe der Staudingergasse verbreitert. Der Weg, der Gaußplatz und Nordwestbahnhof verbindet wird damit attraktiver. Die Verbreiterung dient der Verkehrssicherheit. Das bestehende Kleinpflaster wurde auch an der verbreiterten Stelle verlegt […]

Zollergasse: Verkehrsberuhigt, gekühlt und begrünt

Seit dem Frühling wird die Zollergasse im 7. Bezirk umgestaltet. Ziel: einen attraktiven Aufenthaltsort mit Schatten im dicht bebauten Gebiet zu schaffen. Die Umbauarbeiten sind Anfang Juli abgeschlossen. Für Schatten sorgen acht großkronige Platanen, die bereits 10 m hoch sind und eine Baumkrone von 4 m haben. Zusätzlich gibt es zwei berankte, etwa drei Meter […]

Cooles Wien: Abkühlen in der Stadt.

Rund 260 Nebelduschen, Coole Stelen, Brunnen mit Sprühfunktion, über 1.100 Trinkbrunnen und mehr Wasserspiel in Parks sorgen im Sommer für Abkühlung in der Stadt. Auch wenn das Frühjahr in Wien im Vergleich zu vergangenen Jahren relativ kühl war, der nächste Hitzesommer kommt bestimmt. Zwischen 1961 und 1990 gab es im Schnitt 9,6 Hitzetage pro Jahr, […]

Thaliastraße wird zum Boulevard

Die Thaliastraße in Ottakring wir umgestaltet: 91 neue Bäume, 120 neue Sitzflächen, 21 Nebelstelen und 12 Trinkbrunnen sorgen zukünftig für mehr Aufenthaltsqualität. Die Gehsteige werden auf bis zu 6 Meter verbreitert und bieten mehr Platz für die Fußgängerinnen und Fußgänger. Die starre Trennung von Fahrbahn und Gehbereich soll mittels einer niveaugleichen Ausgestaltung der Thaliastraße aufgebrochen […]

Erste bundesweite Förderung für das Zu-Fuß-Gehen

Zu-Fuß-Gehen ist eine kommunale Angelegenheit. Wenn Gemeinden bzw. Bezirke, sich dazu entschließen, etwas für das Zu-Fuß-Gehen zu tun, so sind sie damit meist auf sich allein gestellt. Bisher waren Förderungen für den Fußverkehr auf Länderebene spärlich, auf Bundesebene gar nicht vorgesehen. Das ändert sich nun mit der ersten bundesweiten Förderung für Infrastruktur, die das Zu-Fuß-Gehen […]

Umgestaltung Naschmarktparkplatz: Jetzt Ideen einbringen

Am jetzigen Naschmarktplatz soll in Zukunft eine begrünte Markthalle mit Verkaufsständen und Gastronomie stehen. Zwischen Kettenbrückengasse und Rüdigerhof erstreckt sich derzeit eine riesige Asphaltfläche. Der sogenannte Naschmarktparkplatz ist nicht nur unattraktiv, sondern im Sommer eine der größten Hitzeinseln der Stadt und damit auch ein Problem für unser Stadtklima. Diese Situation soll verbessert werden. „Das Ziel […]

Wieden: Mehr Platz bei der Paulanerkirche

Bei der Paulanerkirche auf der Wieden teilen sich derzeit Zu-Fuß-Gehende und Radfahrende einen schmalen Bereich entlang der Favoritenstraße. Im Sommer wird hier umgestaltet – danach haben Zu-Fuß-Gehende und Radfahrende deutlich mehr Platz.

Thaliastraße: Mehr Grün, mehr Bäume, mehr Qualität

Die Thaliastraße in Ottakring wird ab Juni neu gestaltet. Die Straße wird grüner und verkehrsberuhigt. Nach dem Umbau gilt in der Thaliastraße Tempo 30 für Autos. Die Gehsteige werden verbreitert – und bieten damit mehr Komfort für die Fußgängerinnen und Fußgänger. Bäume, Wasserspiel, breite Gehsteige Der Abschnitt zwischen Lerchenfelder Gürtel und Feßtgasse wird mit zahlreichen […]