Mann, gekleidet in einen Anzug, steht am unteren Ende der Strudlhofstiege und telefoniert. Im Hintergrund leuchtet ein Laubbaum in herbstlichen Farben. Foto von Stephan Doleschal.

Aktuelles

78 Prozent der Wienerinnen und Wiener gehen häufig zu Fuß

Die Wienerinnen und Wiener gehen deutlich häufiger zu Fuß als der Österreich-Schnitt. Während österreichweit 65 Prozent ihre Beine häufig als Verkehrsmittel nutzen, gehen 78 Prozent der Wiener Bevölkerung im Alltag häufig zu Fuß, wie eine vom VCÖ beauftragte repräsentative Umfrage des Instituts INTEGRAL zeigt.

Wiens 5. Schulstraße: in der Märzstraße im 14. Bezirk

Mit der Schulstraße in der Märzstraße gibt es in Wien mittlerweile fünf Schulstraßen. Die Maßnahme sorgt für mehr Sicherheit für Wiens Schulkinder. Wien, 9.1.2020. Mehr Sicherheit für die Kinder, weniger Eltern-Bringverkehr, Zufriedenheit bei Schule, Eltern und vor allem Kindern: an vier Schulstandorte in Wien hat sich das Modell Schulstraße bereits bewährt. Das 30-minütige Fahrverbot vor […]

Neubaugasse wird zur Begegnungszone

Ab Jänner 2020 wird die Einkaufsstraße dank Bäumen und Sprühnebel zur “kühlen Meile” umgestaltet, auf der alle Verkehrsteilnehmer gleichberechtigt sind. Im Zuge der Neugestaltung wird der Straßenraum neu verteilt. “Wir bekommen elf Prozent mehr Fläche für Fußgängerinnen und Fußgänger”, erklärt Bezirkvorsteher Markus Reiter. Die Umbauarbeiten beginnen am 13. Jänner und sollen im Herbst 2020 abgeschlossen […]

Otto-Bauer-Gasse: Mariahilf freut sich über Begegnungszone

Seit Montag, 18. November 2019 ist Wien um eine Begegnungszone reicher. Die Otto-Bauer-Gasse im 6. Bezirk wurde umgestaltet. Im Abschnitt zwischen Mariahilfer Straße und Schmalzhofgasse ist die Gasse nun Begegnungszone. In dieser sind alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer gleichberechtigt: Zufußgehende dürfen die gesamte Straße benutzen, Radfahren und Autofahren sind erlaubt. Tempo 20 sorgt für maximale Verkehrssicherheit. […]

Rotenturmstraße: Begegnungszone fertig

Wien hat eine neue Begegnungszone: Der Umbau der Rotenturmstraße ist nach knapp sechs Monaten abgeschlossen. Am Donnerstag, 14.11.2019 legte Vizebürgermeisterin Birgit Hebein den symbolischen Schlussstein. Die Rotenturmstraße ist eine der beliebtesten Einkaufsstraßen der Wiener City. An Spitzentagen sind dort über 60.000 Menschen zu Fuß unterwegs. Vizebürgermeisterin Birgit Hebein: „Bei Umgestaltungen wie hier in der Rotenturmstraße […]

Neulerchenfelder Straße: Mehr Platz und viel Grün!

Am Donnerstag, 24.10.2019 wurde die “neue” Neulerchenfelder Straße offiziell eröffnet. Bäume, Sträucher, Radständer, neue Beleuchtung und Bänke: Die Neulerchenfelder Straße soll zum Bummeln und Spazieren einladen. Die Straße zwischen Lerchenfelder Gürtel, Johann-Nepomuk-Berger-Platz und dem Brunnenmarkt wurde umgestaltet. Nun bietet sie mehr Platz für Fußgängerinnen und Fußgänger. Breitere und hellere Gehsteige, Aufenthaltsflächen, ein Trinkbrunnen und an […]

Intelligente Ampel: erkennt FußgängerInnen

Zwei Jahre wurde getestet. Am Dienstag, 24.9.2019, ist die erste intelligente Ampel in Meidling in Betrieb gegangen: Vor den Volksschulen Karl-Löwe-Gasse und Deckergasse springt das Lichtsignal automatisch auf Grün, wenn sich Fußgänger nähern. Mit der neuen Technologie will Wien den Schulweg für Kinder sicherer machen. „Die Sicherheit unserer Kinder geht vor“, sagt Vizebürgermeisterin Birgit Hebein: […]

Mehr Grün am Reumannplatz

Über 100 neue Bäume, eine Blumenwiese, Spielgeräte und eine Fußgängerzone. Der Reumannplatz im 10. Bezirk wird umgestaltet. “Er ist ein bissl in die Jahre gekommen”, sagte Vizebürgermeisterin und Planungsstadträtin Birgit Hebein am Donnerstag über den Reumannplatz. Tatsächlich wurde der Platz in Favoriten 1978 gestaltet – und seitdem hat sich dort praktisch nichts verändert – bis […]

VCÖ-Mobilitätspreis für die Schulstraße in der Vereinsgasse

Wien, 6.9.2019. Der VCÖ zeichnet jedes Jahr Projekte und Initiativen aus, die ein Zeichen für nachhaltige Mobilität setzen und beispielgebend für die Mobilität der Zukunft sind. Darunter die Schulstraße in der Vereinsgasse. Hervorgehoben wurde die Vorreiterrolle der Volksschule Vereinsgasse. Die Schule war die erste in Wien, vor der eine sogenannte Schulstraße eingerichtet wurde. Vor Unterrichtsbeginn […]

Neulerchenfelder Straße: Bäume, Bankerl und Beleuchtung

Vom Johann-Nepomuk-Berger-Platz bis zur Kirchstetterngasse wurde die Neulerchenfelder Straße bereits im Vorjahr umgebaut. Jetzt folgt der Abschnitt bis zum Lerchenfelder Gürtel: Über den Sommer wird die Neulerchenfelder Straße in Ottakring umgestaltet. Neue Bäume, zwölf Bänke und neun Sessel kommen. Die schmalen Gehsteige werden breiter, teilweise auch neu gepflastert. Außerdem wird die Straße besser beleuchtet. Besondere […]