Autor: Wien zu Fuß

5 Dinge, die Sie über Aspern wissen müssen

Wer glaubt, dass Aspern nur die Smart City Seestadt – immerhin eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas – zu bieten hat, der irrt. In Aspern gibt es vieles zu entdecken, angefangen von einer langen Geschichte, über berühmte Persönlichkeiten bis hin zu wunderschöner Natur. Wir haben fünf spannende Infos über Aspern für Sie zusammengefasst.

Street-Points: Zu-Fuß-Gehen macht Spaß, ist gesund und schützt das Klima.

Spielerisch mehr Bewegung ins Leben bringen und zum Klimaschutz motivieren – das macht Street-Points. Beim Bewegungsspiel „Street-Points“ in der Donaustadt und in Liesing sind mehr als 8.000 SchülerInnen aus 27 Schulen sind dabei. Zwischen 1. Oktober und 12. November werden fleißig Schritte gesammelt.

Das war das Geh-Café: Cooler Sommer in Floridsdorf

Das erste Geh-Café im Jahr 2021 führte in die Gegend rund um den Floridsdorfer Bahnhof. Unter dem Motto “Cooler Sommer in Floridsdorf” widmete sich der Spaziergang einem sehr aktuellen Thema: Anpassung an Hitze und Klimawandel in der Stadt.

Was es bringt, zu Fuß zur Schule zu gehen.

Zu Fuß, am Rad, im Auto oder mit den Öffis? Der Schulweg – oder viel mehr die Art und Weise, wie er zurückgelegt wird – ist ein gern diskutiertes Thema. Welche Vorteile hat es wirklich, den Weg mit eigenem Antrieb zurückzulegen? Ab wann schaffen Volksschulkinder die Strecke ohne Erwachsene? Und überhaupt: Wie bereitet man sein […]

Gewinnspiel: “Verbrecherisches Wien – Kriminalistische Stadtspaziergänge”

Entdecken Sie die mörderischen Seiten Wiens! Ein ungeklärter Mord im Lainzer Tiergarten, eine sadistische Blutgräfin, eine Mörderin mit Fleischwolf oder eine Tragödie im Filmpalast … in zehn ausgewählten Stadtspaziergängen führen Gabriele Hasmann und Sabine Wolfgang an 46 Tatorte haarsträubender Verbrechen. Lernen Sie mit dem Buch “Verbrecherisches Wien – Kriminalistische Stadtspaziergänge” (Ueberreuter)  die Stadt von einer […]

Street Points: Bewegung macht Spaß

Das Bewegungsspiel „Street Points“ brachte spielerisch mehr Bewegung in den Alltag der Kinder in der Donaustadt und in Liesing. Mehr als 148.000 Kilometer wurden in den letzten sechs Wochen in den beiden Bezirken insgesamt zu Fuß zurückgelegt.

Street Points: Zu Fuß um die Welt

Das Bewegungsspiel „Street Points“ bringt spielerisch mehr Bewegung in den Alltag der Kinder in der Donaustadt und in Liesing. Mehr als 107.000 Kilometer wurden in den letzten Wochen in den beiden Bezirken zu Fuß zurückgelegt. Wieviele Kilomter werden es bis 13. November wohl sein?

Street-Points: Zu-Fuß-Gehen ist gesund, macht schlau und schützt das Klima.

Spielerisch mehr Bewegung ins Leben bringen und zum Klimaschutz motivieren – das macht „Street-Points“. Das Bewegungsspiel „Street-Points“ startet diesen Herbst in Donaustadt und Liesing. Über 7.000 SchülerInnen von 27 Schulen haben sich bereits angemeldet.

Chancen und Risiken für die Mobilität durch die Corona-Krise

Während des Shutdowns führte die Corona-Krise zu weniger Verkehr. Das Mobilitätsverhalten der Bevölkerung änderte sich kurzfristig stark. Wien und andere Städte errichteten Pop-up-Radwege und temporäre Begegnungszonen. Welche Veränderungen des Verkehrsverhalten konnten tatsächlich festgestellt werden? Wie nachhaltig sind temporäre Maßnahmen? Wird sich das Mobilitätsverhalten in der Bevölkerung nachhaltig ändern? Diese und andere Fragen wurden beim Netzwerktreffen […]

Filmtipps zum Zu-Fuß-Gehen

Um sich am Zu-Fuß-Gehen zu freuen, kann man manchmal ganz bequem zu Hause sitzen. Nämlich dann, wenn sich die Hauptfiguren und Themen in Filmen mit unserem Lieblingsthema beschäftigen: dem Zu-Fuß-Gehen. Für Zeiten, in denen man selbst nicht so viel draußen unterwegs sein kann, haben wir ein paar Filmtipps für Sie zusammengestellt.