Gemma Zukunft Spaziergänge Stadtentwicklung

„Gemma Zukunft“ heißt das Programm für Spaziergänge zu Themen der nachhaltigen Stadtentwicklung in Wien. Von April bis Oktober werden unter dem Titel unterschiedlichste kostenlose Spaziergänge und Radtouren durch ganz Wien angeboten. Die besuchten Areale umfassen Stadtentwicklungsgebiete, klimafitte Bestandsstadt, Grünräume sowie Mehrfach- und Zwischennutzungsflächen.
Kuratiert werden die Spaziergänge von der Stadt Wien und wien3420. Umgesetzt werden die Spaziergänge von verschiedenen Guides – siehe jeweiliger Termin.

Anmeldung unter ticket.wien.gv.at/M18/gemma-zukunft/

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Servicestelle Gemma Zukunft. E-Mail: gemmazukunft@urbaninnovation.at

 

HINWEIS

Aktuell befinden wir uns in der Winterpause. Jedoch können Sie die Wiener Stadtentwicklungsgebiete auch an schönen Wintertagen auf eigene Faust ablaufen. Hierzu haben wir zwei Spaziergänge aus dem Programm 2023 zur Selbsterkundung aufbereitet:

Auf einer Tour durch den Nord- und Nordwestbahnhof wird das Potential sogenannter Brownfields für Vorhaben der Stadtentwicklung deutlich. Hier geht’s zur Route.

Oder Sie entdecken die vielfältige Landschaft an der Stadtgrenze von Wien und Gerasdorf im Regionalpark Drei Anger. Hier geht’s zur Route 

Wir sehen uns wieder, wenn die Krokusse blühen. Ab April 2024 bieten wir dann wieder geführte Spaziergänge und Fahrradtouren an – zum Beispiel in der Seestadt, auf der Thaliastraße, im Nordbahnviertel und entlang des Wiener Freiraumnetzes durch den 15. Bezirk! Alle Infos zum Programm 2024 finden Sie rechtzeitig hier oder unter ticket.wien.gv.at/M18/gemma-zukunft/

Bis dahin – Gemma Zukunft!

Alle Gemma Zukunft Spaziergänge im Überblick

Kontakt
Servicestelle Gemma Zukunft
Urban Innovation Vienna
+43 1 4000 84250 (Mo-Fr 10 bis 15 Uhr)
gemmazukunft@urbaninnovation.at