Zu-Fuß-Gehen ist gesund und klimafreundlich – auch Links der Donau! Floridsdorf und Donaustadt haben jede Menge zu bieten – besonders wenn man zu Fuß unterwegs ist! Entdecken Sie LiDo und seine GEHgenden zu Fuß – am besten mit der neuen LiDo-Fußwegekarte. Sie sind der Meinung da geht noch mehr? Dann machen Sie mit bei LiDo geht!

Im folgenden Video erfahren Sie in 2,5 Minuten, was in der letzten beiden Jahren bereits links der Donau passiert ist und wie Sie in Zukunft dabei sein können.

Abspielen
Abspielen

Things to know about LiDo: Wissenwerstes aus Donaustadt und Floridsdorf.

Floridsdorfer Schleifgasse ist klimafit

Wer vom Floridsdorfer Bahnhof zum Schlingermarkt unterwegs ist, kann über die neue Pius-Parsch-Promenade und die Schleifgasse zum Floridsdorfer Markt beim Schlingerhof gehen. Dieser Weg war bisher nicht sehr attraktiv, in der Schleifgasse dominierten nämlich Parkplätze, Asphalt und schmale Gehsteige das Bild. Mit der Umgestaltung ist die Schleifgasse nun deutlich einladender. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Wagramer Straße: Ein „Straßenpark“ entsteht

Grau ist aktuell die prägende Farbe auf der Wagramer Straße zwischen Donau Zentrum und Kagraner Platz: breite Fahrbahn teilweise mit Nebenfahrbahn, Parkplätze und nicht mehr genutzte Straßenbahngleise. Hier ist also viel Potential für eine klimafitte Umverteilung des Straßenraums, und das heißt mehr Platz für Radfahrende und Fußgänger:innen und vor allem eine Farbänderung von grau auf […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

LiDo geht weiter: Bezirke „Links der Donau“ fördern das Zu-Fuß-Gehen nachhaltig

Floridsdorf und Donaustadt sind Bezirke, die man eher nicht spontan zu Fuß erkundet. Kein Wunder, denn diese Gegend von Wien ist einfach riesig. Hier leben mehr Menschen als in Graz, die Fläche erstreckt sich über 146 Quadratkilometer, und Ausfallstraßen, Bahntrassen und Gewerbegebiete machen das Zu-Fuß-Gehen nicht gerade leicht. Es ist also verständlich, dass Links der […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

13 Finisher bei 12-Stunden-LiDo: „Die 55 km sind uns passiert“

Mitte Juni 2023 fand zum ersten Mal 12-Stunden-LiDo, der große Wandertag rund um Floridsdorf und Donaustadt, statt. In einem 12-stündigen Zeitfenster konnten Teilnehmende eine beliebig lange Teilstrecke zurücklegen. Die Gesamtlänge von über 55 Kilometern haben 13 Personen absolviert. Hier stellen wir Ihnen einige dieser 13 Finisher vor. weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Ein sicherer Schulweg mit dem Pedibus in Stammersdorf

Am 12.4. startete im Floridsdorfer Stammersdorf zum ersten mal der „Pedibus“. Er sorgt als Pilotprojekt in Stammersdorf für mehr Verkehrssicherheit für die Kinder, aber auch für mehr Bewegung und somit mehr Gesundheit. Der Schulweg wird mit dem „Pedibus“auf einer vorgegebenen Route mit einem fixen „Fahrplan“ in Begleitung von Eltern ganz umweltfreundlich zu Fuß zurück gelegt. […] weiterlesen
Blog lesen und kommentieren

Ihr Kontakt nach LiDo

Sie interessieren sich für "LiDo geht", die LiDo-Fußwegekarte
und möchten aktiv am Projekt teilnehmen?
Schicken Sie uns ein e-Mail an gehen@mobilitaetsagentur.at.

Was geht in LiDo? Ausgewählte Zu-Fuß-Geh-Events

01.
Jun
2024
16:00 - 17:30
Uhr

Guerilla-Walk in Floridsdorf

Guerilla-Walk in Floridsdorf feat. Bernhard Fleischmann
Am Spitz 1, (U6 Floridsdorf), 1210 Wien
03.
Jun
2024
14:45 - 22:00
Uhr

Walk-Space: Österreichische Fachkonferenz für Fußgänger:innen

Vorexkursionen und Welcome
Am-Ostrom-Park 18, 1220 Wien
04.
Jun
2024
8:30 - 22:00
Uhr

Walk-Space: Österreichische Fachkonferenz für Fußgänger:innen

Konferenz - Tag 1
Am-Ostrom-Park 18, 1220 Wien
05.
Jun
2024
8:00 - 18:00
Uhr

Walk-Space: Österreichische Fachkonferenz für Fußgänger:innen

Konferenz - Tag 2
Am-Ostrom-Park 18, 1220 Wien

Mehr Termine aus LiDo

In LiDo ist immer etwas los. Hier finden Sie alle Termine
für Floridsdorf und Donaustadt - vom Spaziergang über Ausstellungen
bis zum Straßenfest. Von sportlich bis ganz relaxed.
Alle Termine in LiDo anzeigen