20.
Apr
2022

Kirschenhainfest 2022

13:00 - 17:00
Am Spitz 1, 1210 Wien

Der Kirschenhain auf der Donauinsel wurde im Frühling 2002 von der japanischen Künstlergruppe “to the woods” in Zusammenarbeit mit der Magistratsabteilung 49 der Stadt Wien gestaltet. Die Kirschbäume sind ein Teil der 1000 japanischen Kirschbäume, die der Stadt Wien, anlässlich des 1000-Jahr Jubiläums von Österreich, als Geschenk übergeben wurden. Sie tragen jedes Jahr von Mitte bis Ende April karmesinrote Blüten.

2022 findet das Kirschhainfest aufgrund der Covid-19-Pandemie beim Amtshaus Floridsdorf statt. Dort werden Kirschblütenbäume zum Bewundern aufgestellt, die im Anschluss an das Fest am Kirschenhain eingepflanzt werden.

Bei Schlechtwetter wird das Fest auf 21.04.2022 verschoben.