Spaziergang

05.-07.
Mai

Jane's Walk Vienna

Jane’s Walks sind kostenlose, lokal organisierte Spaziergänge, bei denen Menschen zusammenkommen, um ihre Stadtteile zu erkunden und über diese zu sprechen. Während traditionelle Touren häufig wie Vorträge sind, soll ein Jane’s Walk ein Gespräch im Gehen sein. Die Spaziergänge werden nicht von professionellen StadtführerInnen geführt sondern von Menschen, die im Grätzel leben oder eine enge Verbindung zum Thema des Spaziergangs haben. Diese sogenannten „Walk Leader“ teilen ihre Erfahrungen und Ansichten, ermutigen aber auch die Mitspazierenden zur Diskussion und Teilhabe. Zwischen 5. und 7. Mai finden in Wien zahlreiche Jane's Walks statt.
06.
Mai

Wildkräuterwanderung Steinhofgründe Wien

Lerne wandernd das Angebot aus Mutter Natur's Küche kennen
06.-06.
Mai

Eine Tour –zwei Welten

Supertramp Ferdinand & Fremdenführerin Katrin Kadletz zeigen Wien aus zwei unterschiedlichen Perspektiven, die im realen Wiener Alltag aufeinander treffen: Historisches und Kulturelles aus Wien, gemischt mit persönlichen Erfahrungen aus der Welt der Obdachlosigkeit.
06.-06.
Mai

Wien – meine Stadt der Träume

Alexander erzählt auf eine künstlerische & Weise von seiner spektakulären Flucht von der Ukraine nach Wien und schildert sein heutiges Leben als Obdachloser mit großen Träumen.
10.
Mai

Der Nachtwächter von Alt-Ottakring

Erleben Sie die Geschichte der Unternehmer Alt-Ottakrings einmal anders!
11.
Mai

Spaziergang "Neubau 1945"

Neubau ist ein Bezirk voll Geschichten aus dem Jahr, das im Krieg begann und im Frieden endete.
13.
Mai

Vienna Ugly

Die "Tour der schlimmsten Gebäude" führt durch Ecken Wiens, die Reiseführer sonst gerne meiden. Tour wird in englischer Sprache abgehalten!
20.
Mai

Spaziergang "Neubau 1945"

Neubau ist ein Bezirk voll Geschichten aus dem Jahr, das im Krieg begann und im Frieden endete.
24.
Mai

Der Nachtwächter von Alt-Ottakring

Erleben Sie die Geschichte der Unternehmer Alt-Ottakrings einmal anders!
31.
Mai

Der Nachtwächter von Alt-Ottakring

Erleben Sie die Geschichte der Unternehmer Alt-Ottakrings einmal anders!
31.
Mai

Geh-Café

Pilgerwege und Flaniermeilen -auf den Spuren des Jakobswegs durch die City!
Das Geh-Café ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die gerne zu Fuß unterwegs sind. Bei geführten Spaziergängen lernen Sie lebendige Grätzl kennen und können sich in entspannter Atmosphäre über Neuigkeiten zum Fußverkehr informieren. Zum Ausklang der Tour gibt es im Pop-Up-Geh-Café - viel Raum für gute Gespräche bei Erfrischungen und kleinen Snacks. Das Geh-Café findet bei jedem Wetter statt, es ist barrierefrei und die Teilnahme ist kostenlos.