10.
Nov

Eröffnung des STEPHANSPLATZ NEU

11:00
Stephansplatz, 1010 Wien
freier Eintritt

Der Stephansplatz war Bestandteil eines im Jahr 2007 durchgeführten EU-weiten Gestaltungswettbewerbs zur Neugestaltung der FußgängerInnen-Zone City Wien. Dieser umfasste auch den Graben, die Kärntner Straße sowie den Stock-im-Eisen-Platz.

Als Sieger dieses Wettbewerbs, der von der Abteilung Architektur und Stadtgestaltung (MA 19) und der MA 28 durchgeführt wurde, ist der Architekt Clemens Kirsch hervorgegangen. Dieser wurde mit den weiteren Planungen beauftragt. Aufgrund der geplanten, aber dann nicht umgesetzten Verlegung der Dombauhütte wurde die Neugestaltung des Stephansplatzes im Jahre 2009 zurückgestellt. Zuletzt wurde der Stephansplatz vor mehr als 30 Jahren mit dem U-Bahn-Bau neu gestaltet. Aufgrund des Alters und des Lieferverkehrs sind erhebliche Zeitschäden entstanden. Eine Sanierung ist notwendig geworden.

Die MA 28 lädt nun herzlich zur Eröffnung des STEPHANSPLATZ NEU ein:

Es werden diverse Musikdarbietungen am und rund um den Stephansplatz statt finden. Um 15 Uhr wird es ein Konzert des Longfield Gospel Choir (jährlicher Höhepunkt bei „Die lange Nacht der Kirchen“) im Stephansdom geben. Für dieses besondere Konzert haben wir 200 VIP-Plätze im Stephansdom für Sie reserviert. Wenn Sie das Konzert des Longfield Gospel Choir besuchen möchten, bitten wir Sie um Anmeldung unter ma28@wien-event.at bis Freitag, 3. November