10.
Feb

Fress-, Sauf- und Luderhäuser - Themenbezogene Führung

17:00
Kärntnerstrasse / Ecke Mahlerstrasse, 1010 Wien
16 Euro

„Fress- Sauf- und Luderhäuser“ nannte man auch im mittelalterlichen Wien Häuser, die heutzutage eine ganz andere Bezeichnung führen würden. Diese Häuser haben aber eine sehr wichtige Aufgabe, da früher große Männergruppen nicht heiraten durften. Doch wie genau dies in der Gesellschaft funktioniert hat und auf welche Eigenheiten man achten musste, erfahren Sie bei diesem Spaziergang.

  • Treffpunkt wie bei Führung angegeben
  • Führungen finden bei jedem Wetter statt
  • Keine Reservierung nötig, außer für Gruppen
  • Führungsdauer wenn nicht angegeben : 1 1/2 bis 2 Stunden
  • Mindestteilnehmerzahl: 3 voll zahlende Personen
  • Teilnahme auf eigene Gefahr
  • Tonband- und Videoaufzeichnungen nur nach vorheriger Absprache.

Da es bei Krankheitsfall oder zu wenigen Personen zum Ausfall der Führung kommt, ist es empfehlenswert sich im Vorhinein über das Stattfinden zu informieren.