Teilnehmer des Gehcafes unterhalten sich angeregt bei Kaffee und Kuchen. Foto von Sebastian Philipp
05.
Apr
2018

Geh-Café

Geh-Café: Begegnungsort Praterstern – Verkehrsknotenpunkt und Kulturplatz
16:00 - 18:00
Tegetthoff-Denkmal, Praterstern, 1020 Wien
kostenlos
Im Geh-Café am 5. April 2018 dreht sich alles um die unbekannten Seiten des Pratersterns. Einer der sehr frequentierten Verkehrsknotenpunkte Wiens - täglich steigen hier unter- und überirdisch über eine Viertelmillion Menschen um - beherbergt eine lebendige Kunst- und Kulturszene mit Galerien und Orten der Musik. Neben international tätigen Institutionen gibt es ganz im Verborgenen auch so manche Blumenoase zu entdecken. Am Ende der Tour, die dieses Mal unter fachkundiger Begleitung der Bezirksvorstehung Leopoldstadt gemeinsam mit PlanSinn statt findet – bittet Petra Jens, Beauftragte für Wiens Fußverkehr – ins Pop-Up-Geh-Café zu kleinen Erfrischungen, Snacks und vertiefenden Gesprächen.

Das Geh-Café findet bei jedem Wetter statt und die Teilnahme ist kostenlos.

Das Geh-Café ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die gerne zu Fuß unterwegs sind. Bei geführten Spaziergängen lernen Sie lebendige Grätzl kennen und können sich in entspannter Atmosphäre über Neuigkeiten zum Fußverkehr informieren. Zum Ausklang der Tour gibt es im Pop-Up-Geh-Café  – viel Raum für gute Gespräche bei Erfrischungen und kleinen Snacks. Das Geh-Café findet bei jedem Wetter statt, es ist barrierefrei und die Teilnahme ist kostenlos.