03.
Jul

SUPERTRAMPS: Wien, mein Jakobsweg

11:00 - 12:30
U2 Station Donaumarina, 1020 Wien
freie Spende (Richtwert: 15€)

SUPERTRAMPS zeigt Wien aus einer anderen Perspektive:
(ehemals) obdachlose Menschen führen an ausgewählte Orte, an denen sie aus ihrem Leben erzählen und Wissen zum Thema Wohnungslosigkeit vermitteln.

SUPERTRAMP Angelo entführt euch zu einem ausgiebigen Waldspaziergang in die Freudenau.
Er ist Experte, was das unterwegs sein in der Natur anbelangt, deshalb, so sagt er, geht es bei seiner Tour auch ums „Nomadentum“ und nicht um „Obdachlosigkeit“ im klassischen (urbanen) Sinn. Der Respekt vor und der Einklang mit der Natur ist für Angelo oberstes Gebot. Angelos Jakobsweg entführt euch zu einer kleinen Kapelle und dem Stall, aus dem jeden Morgen die Wiener Fiaker hinausfahren. Außerdem statten wir Kapitän Franz Scheriau und seinem Mondfahrtsschiff „Ana“ einen kleinen Besuch ab.

ANMELDUNG erforderlich