05.
Jul

SUPERTRAMPS: Wien, meine Reibungsfläche

16:00 - 17:30
Haupteingang AKH, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien
freie Spende (Richtwert: 15€)

SUPERTRAMPS zeigt Wien aus einer anderen Perspektive:(ehemals) obdachlose Menschen führen an ausgewählte Orte, an denen sie aus ihrem Leben erzählen und Wissen zum Thema Wohnungslosigkeit vermitteln.

Obdachlosigkeit kann jeden treffen. Das weiß SUPERTRAMP Uschi, eine ehemaliger Lehrerin, die eine 90m² Wohnung im 7. Bezirk hatte.
Auf ihrer Tour durch die Bezirke 16, 17 und 18 erfährt ihr, wie ein Sturz beim Wäsche aufhängen und ein längerer Krankenhausaufenthalt reichten, um einen Delogierungsbescheid zu bekommen und von heute auf morgen in die Obdachlosigkeit zu „stürzen“. SUPERTRAMP Uschi erzählt euch, wie es ist, sich plötzlich an ungewohnte Regeln und Tagesstrukturen anpassen zu müssen, die mit dem Wohnen in Sozialeinrichtungen einhergehen. Wie es ist, plötzlich Wein aus dem Tetrapack und nicht wie gewohnt aus dem Glas zu trinken. Ihr macht unter anderem Halt beim Yppenplatz, ein beliebter Treffpunkt, zum Beispiel was Tipps betrifft, wo gerade die besten Kleider ausgegeben werden oder einfach zum Tratschen. Eigentlich gar kein so großer Unterschied zu denen, die ein paar Meter weiter in den Lokalen sitzen, oder?

ANMELDUNG erforderlich