03.
Jun

WALKING ART WALKING

18:00 - 21:00
Fiakerplatz 1, 1030 Wien

Beverly Piersol betrachtet den öffentlichen Raum als ihr Arbeitsfeld und hat mit „Walking-Art-Walking“ eine Methode entwickelt, die sie seit 1998 benutzt, um Städte, Landschaften, soziale Strukturen und Räume zu untersuchen und neu zu definieren. Sie deklariert den Stadtraum / Straßenraum als Atelier.

Dadurch werden wir ihr auf der Straße begegnen und mit ihr in ihr öffentliches Atelier in und um den 3. Bezirk gehen. Wir werden zusammen forschen, Neues und Altebekanntes entdecken. Sie trägt dabei, wie immer eine Kamera mit sich.

„Art made by Walking“ ist Wahrnehmen und Sichtbarmachen von Raum, Stadt und Situation. Walking ist eine private und öffentliche Performance, sichtbar und unsichtbar.

Wir treffen einander um 18:00 Uhr.

  1. um cirka 18:15 geht es vom Fiakerplatz stadtauswärts los. Die erste Runde dauert ca eine Stunde und endet wieder beim Fiakerplatz 1.
  2. Um ca 19:30 geht es vom Fiakerplatz stadtauswärts los. Die zweite Runde dauert ca eine Stunde und endet wieder beim Fiakerplatz 1.

Wir werden den Speedy Fußwegeplan von der Agenda Wien Landstrasse benützen. Sie können jederzeit entlang des Walks einsteigen. Die Tour ist barrierefrei angelegt.

Die Walks werden nur bei schönem Wetter gemacht. Sollte es regnen bleiben wir in der „Gebietsbetreuung Stadterneuerung 3/11“ am Fiakerplatz 1, 1030 Wien.