13.
Mai

Wildkräuterwanderung in Floridsdorf

09:00 - 18:00
Matthäus-Jiszda-Straße 3/EG, 1210 Wien

Viele essbare Schätze wachsen unerkannt vor unserer Haustüre. In Floridsdorf können Kräuter und Blätter von Bäumen frisch geerntet und zu köstlichen Besonderheiten verarbeitet werden. Das vermeidet lange Transportwege und schult die Wahrnehmung der Stadtnatur.

Wer erntet und sammelt, lernt nicht nur sein Stadtgebiet besser kennen, sondern kommt auch mit Menschen ins Gespräch und erhält Wissen über saisonale Früchte und die Verarbeitung von Wildpflanzen.

Die Kräuterwanderung mit Gertrude Henzl und GB*21 mit anschließendem Kochen und Essen im Lokal der GB*21 zeigt, wie’s geht!

Tipps und Infos!

Im Rahmen der Initiative „Essbares Floridsdorf“ hat das Team der GB*21 eine umfangreiche Broschüre mit Tipps zu den Themen Wildkräuter, Wildobst und zum nachbarschaftlichen Gärtnern in Floridsdorf zusammengestellt.

 

Holen Sie sich Ihr Exemplar im GB*-Lokal oder gleich hier downloaden!