09.
Jun
2020

Die Villen von Pötzleinsdorf - Ein exklusiver Stadtspaziergang

10:00 - 12:30
49 € / 39 €
20
Anmeldung: https://www.artissimi.at/buchen?fbclid=IwAR2bDxLvUl2CWYZ8ti-U6SbVgFXD8Jw2iaqbRRhrtn4HbY4Rp08BHEKHu68#online

Wir freuen uns besonders, dass wir Buchautorin Dr. Marie-Theres Arnbom für diesen außergewöhnlichen Spaziergang gewinnen konnten!
Bereits in den 1850er Jahren zog es die Wiener Bevölkerung in die nahe gelegene Sommerfrische nach Pötzleinsdorf. Frische Luft, der herrliche Wiener Wald und bald auch illustre Gäste genossen die Erholung auf dem Land. Familie Geymüller erbaute ein Schloss und bot so einen zentralen Besitz, um den schon früh repräsentative Villen entstanden.
Mit den Jahren ließen sich ehemalige Sommerfrischler nun ganz nieder und genossen es, im Grünen zu wohnen und in der Stadt zu arbeiten. Industrielle wie Familie Mautner, Familie Spiegler und Familie Regenstreif finden sich hier ebenso wie Bankiers, Verlagsbesitzer, Rechtsanwälte und Juristen. Auch Künstler wie Bildhauer Franz Barwig und Josef Heu ließen sich hier zu ihren Werken inspirieren.
@Marie-Theres Arnbom begibt sich mit ihrem neuen Buch auf eine Entdeckungsreise. Exklusiv für Artissimi spaziert sie mit uns vorbei an den historischen Villen, über die sie nach den Erfolgsbüchern “Die Villen von Bad Ischl” oder “Die Villen vom Attersee” diesmal auch durch ihre eigene Geschichte geht….
Treffpunkt: 16:55 Uhr: Endstation Straßenbahn 41
Ende: ca. 19:30 Uhr, Pötzleinsdorf
Inklusive: Head Sets, Mwst.
Verbindliche Buchung über die Website unbedingt nötig!