02.-02.
Sep

Jugendstil, Secession & die Moderne

10.30 - 12.30
Friedrichstraße vor der Secession, 1040 Wien
€ 16,00
25

Die Künstlervereinigung Secession war der Protest gegen den Historismus der Ringstraße. Ihr Motto: „Der Zeit ihre Kunst – der Kunst ihre Freiheit“. Für die Secession schuf Gustav Klimt seinen berühmten Beethovenfries, der nach langen Irrfahrten wieder zu seinem Ursprung zurückgekehrt ist und dessen Besichtigung auch in die Führung integriert ist. Unser Spaziergang führt zu bekannten und unbekannten Jugendstilbauten der Inneren Stadt: das Looshaus, das Artariahaus, das Ankerhaus sind die Highlihgts dieser Führung. Der Aufbruch zur Moderne ist in Wien aber auch gleichzeitig ein letztes Aufblühen der Kultur vor dem Untergang.