11.
Feb

Kriminalchronik, Sagen, Legenden Alt-Wiens

14:30

Wußten Sie, dass auf dem Hohen Markt früher der Henker gearbeitet hat? Jahrhunderte lang wurde hier enthauptet Was waren die Heiratsprobleme der Henker? Wir besprechen eine öffentliche Hinrichtung mit 20.000 Zuschauern, sprechen über Dichtung und Wahrheit beim Stock im Eisen, über Hexenverbrennung. Aber nachher wirds gemütlicher: Wir sehen das Kipferlhaus! Ist das Kipferl wirklich dem Halbmond nachempfunden? Wir sprechen über das erste Wiener Kaffeehaus, beim Stephansdom werden auch noch schnell zwei Legenden erzählt.

  • Treffpunkt wie bei Führung angegeben
  • Führungen finden bei jedem Wetter statt
  • Keine Reservierung nötig, außer für Gruppen
  • Führungsdauer wenn nicht angegeben : 1 1/2 bis 2 Stunden
  • Mindestteilnehmerzahl: 3 voll zahlende Personen
  • Teilnahme auf eigene Gefahr
  • Tonband- und Videoaufzeichnungen nur nach vorheriger Absprache.

Da es bei Krankheitsfall oder zu wenigen Personen zum Ausfall der Führung kommt, ist es empfehlenswert sich im Vorhinein über das Stattfinden zu informieren.