10.
Mai

Queere* Stadtführung

16:00 - 18:00
Lindengasse 40, 1070 Wien
Freier Eintritt

Die GRAS Wien lädt euch herzlich zu einer Queeren* Stadtführung ein. Da die Teilnehmer_innenzahl begrenzt ist bitten wir euch um eine kurze Anmeldung an: wien@gras.at. Mitnehmen müsst ihr nur euch selbst und Interesse an der LGBTQ+ Geschichte von Wien.

Von QWIEN führt der Rundgang durch den 4. Bezirk und über den Naschmarkt zu wichtigen Orten der LGTB-Bewegung in Wien: von Johannes von Müller der Anfang des 19. Jahrhunderts in Wien seinen Traum einer „schwulen Ehe“ niederschrieb, zur Subkultur der 1930er-Jahre, über die Verfolgung in den NS-Zeit, zu schwulem Leben in den 1980ern, von Versuchen einer Homosexuellenbewegung an Beginn bis zur Homosexuellen Initiative (HOSI) Wien und zur Türkis Rosa Lila Villa als NGOs am Ende des 20. Jahrhunderts.

Wir freuen uns auf euch!