05.
Nov

Tag der Wiener Spaziergänge

Spaziergang
11:00 - 16:00
Arsenalstraße 1, 1030 Wien

Die „Wiener Spaziergänge“ bieten im Rahmen ihres alljährlichen Werbetages diesmal ein interessantes Spektrum zwischen Alt und Neu.

Der diesjährige Tag der Wiener Spaziergänge führt diesmal durch 300 Jahre Geschichte im Bereich der alten Grenze zwischen Vorstadt und Vorort. Prinz Eugen initiierte den Bau des Linienwalls und schützte damit sein kostbares Belvedere. Aus dem 19. Jahrhundert stammt der riesige militärische Komplex des Arsenals. Im Schweizergarten wurde im 20. Jahrhundert das 21er Haus vom österreichischen Architekten Karl Schwanzer für die Weltausstellung 1958 in Brüssel geplant und errichtet und ist seit 1962 im Schweizergarten aufgestellt. Ins 21. Jahrhundert führt schließlich das Sonnwendviertel mit dem Hauptbahnhof.

Zwischen 11 und 16 Uhr werden alle 20 Minuten Führungen zu folgenden Themen angeboten:

  1. Hauptbahnhof & Sonnwendviertel
  2. Das Arsenal – Heeresgeschichtliches Museum & die Institute am Areal des  Arsenals heute
  3. Belvedere und seine Gärten & Schweizergarten

Treffpunkt:

Eingangshalle 21er Haus,  3., Arsenalstr. 1

Keine Anmeldung!