10.
Jun
2021

"Sehenswürdigkeiten - Ansichten von Favoriten"

MEET & GREET: Nora Mayr und Julischka Stengele freuen sich über Gespräche rund um das Projekt.
15:00 - 18:00
Alpengasse Ecke Hebbelplatz, 1100 Wien
begrenzt - Anmeldung erforderlich
Anmeldung: unter https://www.wandertag-wien.com/anmeldung

Für Wandertag kreiert die Künstlerin Julischka Stengele unter dem Titel “Sehenswürdigkeiten – Ansichten von Favoriten” eine humorvolle Tour durch oft übersehene Ecken des 10ten Bezirks rund um den Schleierpark. Stengels Wandertag besteht aus sieben Schildern, die Besucher:innen selbstständig oder in einer der zwei Führungen mit der Künstlerin erwandern können. Über Schleichwege, vorbei an einer Gartensiedlung und zu Brachen inmitten der Stadt führt Stengele zu Juwelen in ihrer Nachbarschaft und stellt das Erleben des Publikums selbst in den Mittelpunkt. Details wie das farbliche Muster in den Ziegeln einer Brandmauer, spannende Kontraste zwischen Gewerbegebiet und Kleingartensiedlung, spielerische Nutzungsmöglichkeiten für das Arrangement aus Parkbänken oder ungenutzte Leerstellen bilden Ausgangspunkt für fantastische Neuinterpretationen der Künstlerin, die sich in sieben aufgestellten Schildern manifestieren. Die Gestaltung der Schilder entstand in Kollaboration mit Andrea Lehsiak.

Julischka Stengeles Hauptinteresse gilt künstlerischen Formen, die – in dem einen oder anderen Ausmaß – physische Präsenz erfordern. Die Beziehung eines Körpers und seiner Umgebung dient ihr als Grundlage für ihre Arbeit. Die meisten ihrer Projekte sind erlebnisorientiert und werden für einen bestimmten Ort oder eine bestimmte Situation erstellt, wobei verschiedene Aspekte (räumlich, sozial, politisch, atmosphärisch …) berücksichtigt werden. 

Kuratiert von Nora Mayr


Wandertag kann von 10. bis 13. Juni 2021 selbstständig begangen werden, einzelne Stationen finden Sie unter folgendem Link