17.
Mai
2022

Bürger*innen-Veranstaltungen: Quartier Süßenbrunner Straße West

17:00 - 19:00
Dr.-Otto-Neurath-Gasse 3, 1220 Wien

Am 22. und 23. März 2022 lud die Wiener Stadtteilplanung und Flächenwidmung die Bevölkerung zum Dialog über das Projekt Quartier Süßenbrunner Straße West ein. Circa 230 Bürger*innen informierten sich sowohl in der METAHALL am 22. März als auch via zoom am 23. März über den Stand der Planungen.

Die Teilnehmenden beteiligten sich mit ihren Anregungen und Ideen und gaben den Planer*innen ihr Feedback für den Entwurf zur neuen Widmung und für den derzeit laufenden architektur- und landschaftsplanerischen Wettbewerb mit. Der Entwurf zum Flächenwidmungs- und Bebauungsplan ist nun im Mai 2022 öffentlich aufgelegt. Während dieser Öffentlichen Auflage bietet die Stadtteilplanung zwei weitere Bürger*innen-Veranstaltungen an.

Das neue Wohnquartier Süßenbrunner Straße West wird eingebettet zwischen der Süßenbrunner Straße und dem Grünzug mit Schönungsteich liegen. Zentrale Elemente im neuen Quartier sind zwei große öffentliche Parks und neue Infrastrukturangebote, wie ein Nahversorger und ein Kindergarten. Die Pflanzung von Bäumen und die Errichtung eines Zwei-Richtungsradwegs sind an der Westseite der Süßenbrunner Straße geplant.

Die Dialogausstellung findet am 17. Mai 2022 von 17 bis 19 Uhr statt. Ort: 1220 Wien, Dr.-Otto-Neurath-Gasse 3, METAHALL in der METAStadt.

Die Online-Veranstaltung findet am 19. Mai 2022 von 18 bis 19.30 statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung per E-Mail an mitreden@ma21.wien.gv.at (Stichwort: Süßenbrunner Straße) erforderlich. Der Teilnahmelink wird nach der Anmeldung zeitgerecht ausgeschickt.

Alle bevorstehenden Termine

19.
Mai
2022
18:00 - 19:30
Uhr