Teilnehmer des Gehcafes unterhalten sich angeregt bei Kaffee und Kuchen. Foto von Sebastian Philipp
22.
Sep
2022

Geh-Café

Streifzug durchs demenzfreundliche Hietzing
17:00 - 18:30
Treffpunkt: Am Platz vor der Hietzinger Pfarrkirche, 1130 Wien
kostenlos
100
Anmeldung: ja
Ein ganz besonderes Geh-Café erwartet uns an diesem internationalen „autofreien Tag“. Menschen mit und ohne demenzieller Erkrankung zeigen uns, welche Orientierungs-Hilfen im öffentlichen Raum für sie besonders wichtig sind. Inwiefern alle Menschen davon profitieren, wenn die Stadt Bedürfnisse von Menschen mit Demenz berücksichtigt, erfahren wir in Hietzing unter anderem vom Fonds Soziales Wien „Wien für Senior:innen“. Übrigens besucht das Geh-Café zum ersten Mal Hietzing!
In Kooperation mit dem Fonds Soziales Wien „Wien für Senior:innen“ und dem Kardinal-König-Haus

Das Geh-Café ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die gerne zu Fuß unterwegs sind. Bei geführten Spaziergängen lernen Sie lebendige Grätzl kennen und können sich in entspannter Atmosphäre über Neuigkeiten zum Fußverkehr informieren. Zum Ausklang der Tour gibt es im Pop-Up-Geh-Café  – viel Raum für gute Gespräche bei Erfrischungen und kleinen Snacks. Das Geh-Café findet bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte beachten Sie die geltenden Covid-19 Regelungen.*
Eine FFP2-Maske ist nicht vorgeschrieben, da wir uns beim Spaziergang nur draußen aufhalten. Gerne können Sie diese zu Ihrem Schutz und zum Schutz aller Teilnehmenden aufsetzen. Derzeit gelten keine Personenbegrenzungen mehr für Spaziergänge.

Um Anmeldung wird gebeten**
Anmeldungen direkt über die Website oder telefonisch bei der Mobilitätsagentur unter o1/4000 49900

*Entsprechend der Corona-Situation und geltenden Regelungen können sich TeilnehmerInnenzahl und andere Vorgaben bis zum Termin des Geh-Cafés ändern. Die Informationen hier werden regelmäßig aktualisiert.

**Anmeldungen gelten nur für eine Person.