Teilnehmer des Gehcafes unterhalten sich angeregt bei Kaffee und Kuchen. Foto von Sebastian Philipp
20.
Jun
2018

Geh-Café

Geh-Café: 100 Jahre Republik Österreich – auf Spurensuche zu den Originalschauplätzen
16:00 - 18:00
Pallas-Athene -Brunnen vor dem Parlament, Dr.-Karl-Renner-Ring 3, 1010 Wien Wien
kostenlos
Warum steht die Pallas Athene gerade vor dem Parlament und welchen Appell richten „Die Rossebändiger“ an den unteren Enden der Parlamentsrampe an die Abgeordneten? Wer darf heute wählen und wie war das früher? Was haben die Menschenrechte damit zu tun? Das Geh-Café besucht aus Anlass des Gedenk- und Erinnerungsjahres 2018 geschichtsträchtige Orte, die die Entwicklung unserer Demokratie widerspiegeln.
Neben dem Parlament werden auch der Heldenplatz mit seiner wechselhaften Geschichte und der Ballhausplatz Stationen der interaktiven Führung sein, die von Zentrum polis, der pädagogischen Serviceeinrichtung zur Politischen Bildung, durchgeführt wird.

Das Geh-Café ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die gerne zu Fuß unterwegs sind. Bei geführten Spaziergängen lernen Sie lebendige Grätzl kennen und können sich in entspannter Atmosphäre über Neuigkeiten zum Fußverkehr informieren. Zum Ausklang der Tour gibt es im Pop-Up-Geh-Café  – viel Raum für gute Gespräche bei Erfrischungen und kleinen Snacks. Das Geh-Café findet bei jedem Wetter statt, es ist barrierefrei und die Teilnahme ist kostenlos.

Alle bevorstehenden Termine

05.
Jul
2018
16:00 - 18:00
Uhr

Geh-Café

Geh-Café: Zwischen Tradition und Moderne – Kulturpfade durch Neustift/a.W.-Salmannsdorf
Bus-Station Neustift/Agnesgasse 35A, 43B (Agnesgasse 50), 1190 Wien
19.
Sep
2018
16:00 - 18:00
Uhr

Geh-Café

Geh-Café: Plätze, Parks und neue Projekte – eine Entdeckungstour durch Rudolfsheim-Fünfhaus
Kauergasse 3 - 5 (vor der Schule), 1150 Wien
05.
Okt
2018
16:00 - 18:00
Uhr

Geh-Café

Geh-Café: Vom Norwegerviertel zum Hauptplatz Aspern – mit allen Sinnen durch die Donaustadt
U2 Station Donauspital, Ausgang Kapellenweg, 1220 Wien