Teilnehmer des Gehcafes unterhalten sich angeregt bei Kaffee und Kuchen. Foto von Sebastian Philipp
05.
Jul
2018

Geh-Café

Geh-Café: Zwischen Tradition und Moderne – Kulturpfade durch Neustift/a.W.-Salmannsdorf
16:00 - 18:00
Bus-Station Neustift/Agnesgasse 35A, 43B (Agnesgasse 50), 1190 Wien
kostenlos
Im Juli besucht das Wien zu Fuß Geh-Café Döbling. Gemeinsam mit der Kulturinitiative Neustift-Salmannsdorf besuchen wir das von Heurigen geprägte Grätzl. Wie hat sich der Ortskern im Gegensatz zu früher verändert? Wie beeinflussen Tourismus und Verkehr diesen Teil des 19. Bezirks? Nach dem etwa einstündigen Spaziergang warten im Pop-Up-Café Getränke und Snacks. Bei gemütlicher Atmosphäre kann mit den anderen TeilnehmerInnen und mit der Fußverkehrsbeauftragten Petra Jens geplaudert werden.

Das Geh-Café ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die gerne zu Fuß unterwegs sind. Bei geführten Spaziergängen lernen Sie lebendige Grätzl kennen und können sich in entspannter Atmosphäre über Neuigkeiten zum Fußverkehr informieren. Zum Ausklang der Tour gibt es im Pop-Up-Geh-Café  – viel Raum für gute Gespräche bei Erfrischungen und kleinen Snacks. Das Geh-Café findet bei jedem Wetter statt, es ist barrierefrei und die Teilnahme ist kostenlos.