Teilnehmer des Gehcafes unterhalten sich angeregt bei Kaffee und Kuchen. Foto von Sebastian Philipp
05.
Jun
2019

Geh-Café

Mitten durch den Regenbogen - Que(e)r durch Mariahilf
16:00 - 18:00
Treffpunkt: Hofmühlgasse 12/Richard-Waldemar-Park, 1060 Wien
kostenlos
Am 5. Juni 2019 ist das Geh-Café zu Gast in Mariahilf. Mitten durch den Regenbogen – Que(e)r durch Mariahilf lautet das Motto. Auf der geführten Grätzel-Tour geht es zu lebendigen Begegnungsorten im Zeichen des Regenbogens vorbei an verkehrsberuhigten Zonen zu spannender Kunst im öffentlichen Raum. Historische Geschichten und Neuigkeiten rund um das Zu-Fuß-Gehen in Wien inklusive. In Kooperation mit der Bezirksvorstehung Mariahilf.

Das Geh-Café ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die gerne zu Fuß unterwegs sind. Bei geführten Spaziergängen lernen Sie lebendige Grätzl kennen und können sich in entspannter Atmosphäre über Neuigkeiten zum Fußverkehr informieren. Zum Ausklang der Tour gibt es im Pop-Up-Geh-Café  – viel Raum für gute Gespräche bei Erfrischungen und kleinen Snacks.

Das Geh-Café findet bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht notwendig.