Spaziergang auf der Praterstraße. Eine Gruppe Menschen überquert die Straße auf Höhe des Johann-Nestroy-Denkmals auf der Praterstraße. Foto: Christian Fürthner
03.
Mai
2019

Jane’s Walk 2019

Alles unter Kontrolle? Ein Spaziergang zu Geschichte und gegenwart der Überwachung
17:00 - 19:00
U3-Station Stubentor/Dr. Karl-Lueger-Platz 4, 1010 Wien
Der Spaziergang behandelt anhand einiger ausgewählter
Stationen in Wiens Innenstadt Geschichte und Gegenwart der
Kontrollgesellschaft, Spitzelwesen und Briefüberwachung zur Zeit Metternichs sind dabei genauso Thema wie die Kontrollen an den einstigen Stadttoren, Strategien gegen Zensur sowie sowie gegenwärtig in Anwendung oder Planung befindliche Überwachungsmaßnahmen.

Seit 2014 ist Wien Teil von Jane’s Walk! Das ganze Jahr hindurch und vor allem am weltweiten Jane’s Walk Wochenende am 3.-5. Mai 2019 erkundet werden beim “Jane’s Walk Festival” gemeinsam unterschiedliche Stadtteile erkundet. Spazieren Sie mit!

Jane’s Walk greift die Idee von Jane Jacobs auf, dass BürgerInnen selbst bei der Gestaltung ihrer Umgebung aktiv werden sollen.

Alle Infos zu Jane’s Walk Vienna, die Walks und Detailinfos dazu unter: https://janeswalk.at/