Spaziergang auf der Praterstraße. Eine Gruppe Menschen überquert die Straße auf Höhe des Johann-Nestroy-Denkmals auf der Praterstraße. Foto: Christian Fürthner
04.
Mai
2019

Jane’s Walk 2019

Supertramps Tour mit Angelo: Wien - Mein Ruf der Wildnis
15:00 - 16:30
U2 Station Donaumarina (Ausgang Wehlistraße), 1020 Wien
Angelo teilt nicht nur seinen Geburtstag mit dem berühmten Abenteurer Jack London („Ruf der Wildnis“). Wie Jack damals im Wilden Westen, ist auch Angelo dem Ruf gefolgt: Obdachlos in Wien, das war für Angelo keine Option, als er in den 80er Jahren seine Arbeit verlor. Stattdessen beschloss er die Wunder dieser Welt als Nomade zu entdecken. Dabei legte er sich nach und nach eine kleine Esel-Karawane zu. Heute ist er Experte auf vielen Gebieten, unter anderem auch für die Wildnis Wiens. Hier verbrachte Angelo seine letzten Nomadenjahre mit Esel. Angelos Tour ist ein Zeitfenster zurück in sein Leben als Weltenbürger und Esel-Flüsterer. Lassen Sie sich überraschen von diesem Freigeist, Lebenskünstler und beinah zertifiziertem Fiaker-Fahrer!

Seit 2014 ist Wien Teil von Jane’s Walk! Das ganze Jahr hindurch und vor allem am weltweiten Jane’s Walk Wochenende am 3.-5. Mai 2019 erkundet werden beim “Jane’s Walk Festival” gemeinsam unterschiedliche Stadtteile erkundet. Spazieren Sie mit!

Jane’s Walk greift die Idee von Jane Jacobs auf, dass BürgerInnen selbst bei der Gestaltung ihrer Umgebung aktiv werden sollen.

Alle Infos zu Jane’s Walk Vienna, die Walks und Detailinfos dazu unter: https://janeswalk.at/