Geh-Café: Meidlinger Brückenschlag

Am 15. September trafen sich 60 Interessierte zum Geh-Café in Meidling. Unter dem Motto “Meidlinger Brückenschlag – Vom Industriegebiet zur Gartensiedlung” führte der Spaziergang vom Kabelwerk zum Meidlinger Platzl u.a. vorbei am Grießersteg. Im Miep-Gies-Park begrüßte FußgängerInnen-Beauftragte Petra Jens, ehe Bezirksvorsteher Wilfried Zankl den Besucherinnen und Besuchern die Vielfalt des 12. Wiener Gemeindebezirks zeigte. Für ihn bildet Meidling das Zentrum der Stadt, denn: “Es liegen 11 Bezirke in der Nummerierung vor Meidling und 11 danach.”

Die Route und die Infos aus dem Spaziergang haben wir in dieser Karte für Sie zusammengefasst. Für Detailinfos die Karte aktivieren und dann auf die Orte bzw. die gelben Stern-Icons klicken.

Aktivieren

2 Kommentare

Monika sagte am 02.11.2020, 10:29:
es war sehr informativ und spannend. Danke für das Angebot!
Antworten
Evelyn sagte am 09.05.2022, 20:19:
Sind diesen Weg - mit einigen "Schlenkern" gestern gegangen. So sind wir letztlich auf über 15.000 Schritte gekommen und haben das Tagesziel von 10.000 Schritten weit überschritten. (ZB Friedhof Meidling mitgenommen.) Danke für die wertvolle Anregung. Haben einen uns eher unbekannten Stadtteil auf diese Weise besser kennen und schätzen gelernt.
Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.