Miteinander

Beat the Street: Wir gehen gemeinsam.

Mit Freunden Ball spielen oder Schnur springen, im Pausenhof umhertoben und zu Fuß zur Schule gehen: All das bringt Freude ins Leben, ist gesund und macht schlau. Damit das Zu-Fuß-Gehen noch mehr Spaß macht, startet in Simmering „Beat the Street“. Zehn Simmeringer Schulen und ihre Schülerinnen und Schüler machen beim Bewegungsspiel mit. Der ganze Bezirk […]

Mehr Menschen setzen auf umweltfreundliche Mobilität

Der Trend in Wien ist erkennbar: Immer mehr Menschen setzen auf umweltfreundliche Mobilität. Um Klimaziele, auch hinsichtlich wachsender Bevölkerungszahlen, zu erreichen bedarf es einer weiteren Stärkung von Radfahren und Zu-Fuß-Gehen. Vor allem im Bereich des Gütertransports gibt es noch Aufholbedarf.

Bewegung im Winter hält gesund!

Auch wenn es wie eine Binsenweisheit klingen mag – regelmäßige Bewegung an der frischen Luft ist gesund. Zusätzlich hält die Bewegung fit, stärkt Muskeln, Knochen und das Herz-Kreislaufsystem und wir haben mehr Energie.

Was uns bewegt: Mobilität in Wien

80/20 – das sind nicht nur zwei Zahlen. Es handelt sich um ein Ziel, das die Stadt Wien anstrebt. 80/20 bedeutet, dass bis zum Jahr 2025 80 Prozent der Wege in Wien mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Rad und zu Fuß zurückgelegt werden sollen.

20.000 Menschen feierten die Straße als Wohnzimmer

Die Mobilitätsagentur Wien hat am Wochenende vom 12. und 13. September zum Streetlife Festival geladen und 20.000 Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit genutzt, um Street-Sport, Street-Art und innovative Mobilitätsangebote hautnah zu erleben.

Die Europäische Mobilitätswoche

Vom 16.-22. September steht eine Woche lang nachhaltige Mobilität im Mittelpunkt – und das europaweit in über 1.000 Städten. Wien läutet das Event am 12. und 13. September  mit dem Streetlife Festival in der Babenbergerstraße  ein.

Musik, Kunst und Kultur am Streetlife Festival 2015

Am 12. und 13. September zeigt Wien, was es für Stadtmenschen zu bieten hat. Ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Kunst und Kultur!

Der öffentliche Raum gehört uns allen

Auf den Straßen und Plätzen der Stadt lässt sich das Leben genießen: Entdeckungen machen, Raum selbst gestalten, den unterschiedlichsten menschen begegnen. Diese Vielfalt des öffentlichen Raums wird beim Streetlife Festival gefeiert.

Lasst die Spiele beginnen

Am 12. und 13. September verwandeln wir die Babenbergerstraße ins größte und bunteste Wohnzimmer der Stadt. Tanz, Musik, Akkrobatik, bestrickte Bushaltestellen, bepflanzte Autoreifen, Schauspiel, Laientheater, Slow Bike und jede Menge mehr erwarten Sie beim Streetlife Festival 2015. Jede Menge Angebote laden dazu ein die Stadt spielerisch zu entdecken.

Eröffnung der Mariahilfer Straße Neu

Können Sie sich noch an den 7. März 2014 erinnern? Eine Straße beschäftigte das ganze Land. Letztendlich stimmten die Bewohnerinnen und Bewohner des sechsten und siebten Bezirks mit JA, und damit für die Umgestaltung der Mariahilfer Straße zur FußgängerInnen- und Begegnungszone. Am 1. August 2015 sind die Umbauarbeiten abgeschlossen und die neue MaHü wird mit […]