Judith-Deutsch-Steg eröffnet

Ohne Barrieren zu Fuß und mit dem Rad von der Leopoldstadt ans Donauufer. Mit dem Judith-Deutsch-Steg wurde ein wichtiges Stück Infrastruktur eröffnet, das die Lebensqualität in Bezirk und Stadt fördert.

Mit dem Bau des Judith-Deutsch-Stegs im 2. Wiener Gemeindebezirk – in Verlängerung der Holubstraße – realisiert die Stadt Wien eine sichere, barrierefreie Verbindung für FußgängerInnen und RadfahrerInnen. Der Judith-Deutsch-Steg verbindet die neuen Stadtviertel am Handelskai und die Naherholungsgebiete am rechten Donauufer.

Details zum Projekt: Judith-Deutsch-Steg

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.