Die Sieger des Wettbewerbs „Zu Fuß zur Schule 2016“ stehen fest

Die Mobilitätsagentur hat zum Wettbewerb „Zu Fuß zur Schule“ eingeladen. Wiener Volksschulklassen und Hortgruppen haben ihre Ideen und Gedanken zum Thema Schulweg mit uns geteilt. Die fünf besten Einreichungen wurden von einer Fachjury ausgewählt und mit einer Grätzltour belohnt. „Auf einem Platz wo ein Auto steht, würde ich viel lieber Ball spielen“, sagt ein Mädchen aus dem Hort WUK. Die ganze Hortgruppe hat gemeinsam ein Video zum Thema Das ist der Platz, den ein Auto braucht …” aufgenommen. Doch sie waren nicht die einzigen, die sich auf Einladung der Mobilitätsagentur, intensiv mit dem Thema „Zu Fuß zur Schule“ auseinandergesetzt haben.

platz_fuer2 from Laura Nöbauer on Vimeo.

Kinder der Volksschule Laimäckergasse haben sogar eine Wanderausstelklung in ihrer Schule organisert und die anderen Klassen an ihrer Verkehrsexpertise teilhaben lassen.

Die Fachjury war sehr beeindruckt vom Projekt: „Es ist zu sehen und zu spüren, dass die Klasse sich mit dem Projekt große Mühe gemacht und viel Zeit investiert hat. Und letztendlich hat – durch die Weitergabe der Ideen an die anderen Klassen – die ganze Schule davon profitiert. Besonders gefallen haben der Jury auch die Tipps der Kinder für andere: so konnten sie voneinander miteinander lernen.“

VS Laimäckergasse, Projekt "Wir sind Verkehrsexperten"

VS Laimäckergasse, Projekt „Wir sind Verkehrsexperten“

Im Rahmen des Wettbewerbs „Zu Fuß zur Schule“ haben Volksschulklassen und Hortgruppen Projekte zum Thema durchgeführt. Die Beiträge wurden von einer Fachjury bewertet und fünf Projekte werden mit einer spannenden Grätzeltour belohnt. Die Beiträge werden im Leitfaden für Pädagoginnen und Pädagogen als Anregung für andere Schulen und Horte ergänzt.

Alle Siegerprojekte finden Sie hier: Einreichungen Wettbewerb Zu Fuß zur Schule 2016

Zu Fuß zur Schule

Das Projekt Zu Fuß zur Schule unterstützt PädagogInnen und Kinder mit Workshops, Tipps und Materialien, die kleinen und großen Abenteuer des Schulweges spielerisch aufzugreifen.

Alle Infos finden Sie hier: Zu Fuß zur Schule

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.