Geh-Café: Schattige Oasen rund ums AKH

Die Sommer in Wien werden immer wärmer. Und besonders an den „Hundstagen“ freuen sich die StadtbewohnerInnen über kühle Plätzchen. Beim Geh-Café am 3. Juli 2019 entdeckten die Besucherinnen und Besucher – gemeinsam mit Guide Alfred Hulka und der FußgängerInnen-Beauftragten Petra Jens – schattige Oasen am Alsergrund. Gefunden wurden schöne, interessante, versteckte und grüne Plätze im 9. Bezirk.

Die Route und die Infos aus dem Spaziergang haben wir in dieser Karte für Sie zusammengefasst. Für Detailinfos die Karte aktivieren und dann auf die Orte bzw. Icons klicken.

1 Kommentar

Margarete Wabah sagte am 30.07.2019, 16:34:
Ich bin eine häufige Teilnehmerin des Geh-Cafés, daher wäre ich erfreut gewesen, über den Spaziergang rund ums AKH hier nachlesen zu können. Da ich blind bin, kann ich den Rundgang auf der aufgezeigten Route nicht verfolgen. Eine verbale Beschreibung wäre hier gut. Vielleicht eine Anregung fürs nächste Mal. kann ich
Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.