20.000 Menschen feierten die Straße als Wohnzimmer

Die Mobilitätsagentur Wien hat am Wochenende vom 12. und 13. September zum Streetlife Festival geladen und 20.000 Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit genutzt, um Street-Sport, Street-Art und innovative Mobilitätsangebote hautnah zu erleben.

Das Streetlife Festival ist mit Sicherheit einer der Höhepunkte im Jahr des Zu-Fuß-Gehens. Mit dem Straßenfest wurde zum Auftakt zur Europäischen Mobilitätswoche ein starkes und positives Zeichen für die Straße als Ort für Begegnung, Kommunikation und Lebensqualität gesetzt. Vom 16. – 22. September lädt die Mobilitätswoche zu mehr als vierzig weiteren Veranstaltung rund um umweltfreundliche Mobilität. Das Programm finden Sie hier: www.mobilitaetswoche.wien.at

Die Mobilitätsagentur bedankt sich bei allen Organisationen, Initiativen und Sponsoren, die das Streetlife Festival möglich gemacht haben und bei den tausenden Besucherinnen und Besuchern, die das Festival mit Leben erfüllt haben.

Fotos vom Festival finden Sie hier: streetlife-festival.at

3 Kommentare

Christina sagte am 16.09.2015, 20:55:
Die Fotos von der wienzufuss-Station, wo man Strom erzeugt hat, kann ich aber leider nirgends finden... :(
Antworten
Kathrin Ivancsits sagte am 17.09.2015, 07:49:
Liebe Christina. Die Fotos vom Strom erzeugen finden Sie hier: www.wienzufuss.at/2015/07/01/komm-wir-gehen-strom-erzeugen/#more-5520</a oder auf der facebook-Seite von Wien zu Fuß Liebe Grüße
Antworten
Christina sagte am 17.09.2015, 13:04:
Danke :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.