Wettbewerb „Zu Fuß zur Schule“: Die Gewinner stehen fest!

Einen Höhepunkt der Aktion „Zu-Fuß zur Schule“ bildete ein Wettbewerb für Schulklassen und Hortgruppen. Insgesamt zwölf Projekte wurden eingereicht. Eine Fachjury hat fünf Projekte ermittelt, die am meisten Lust aufs Zu-Fuß-Gehen machen. Eine äußerst schwierige Entscheidung.

„So nebenbei schlich sich noch eine andere Veränderung ein. Aus dem anfänglichen ”Fahren wir mit dem Bus?” der Kinder wurde ein ”Wir gehen heute zu Fuß!”“ erzählt Hortpädagogin S. Walch aus dem Hort Spielmanngasse. Die Teilnahme am Wettbewerb zur Aktion „Zu Fuß zur Schule“ brachte neben Spaß also auch noch den Effekt, dass die Kinder das Zu-Fuß-Gehen als natürliche, ja sogar attraktivere Form der Mobilität empfinden.

Insgesamt haben am Wettbewerb zwölf Schulklassen oder Hortgruppen teilgenommen und interessante Projekte eingereicht, die Lust aufs Zu-Fuß-Gehen machen. Ein von SchülerInnen gestaltetes Buch und eine Radiosendung waren genauso dabei wie lustige Zeichnungen und Fotos. Das Thema Zu-Fuß-Gehen wurde mit allen Sinnen und auf allen Wegen behandelt. Alle eingereichten Projekte finden Sie hier.

Eine zehnköpfige Jury – bestehend aus ExpertInnen aus den Bereichen Pädagogik, Verkehr und Klimaschutz – hatte die schwierige Aufgabe eine Entscheidung zu treffen. Denn leider konnten nur fünf der Einreichungen mit einer Grätzeltour belohnt werden. Welches Projekt macht mehr Lust aufs Zu-Fuß-Gehen? Welches ist aufwendiger, methodisch ausgefeilter, kreativer?

Bei einer Sache war sich die Jury einig: Alle eingereichten Projekte haben Anerkennung verdient. Denn in allen steckt sichtlich Leidenschaft und viel Arbeit. Wir hoffen allen Teilnehmenden hat die Arbeit an ihrem Projekt Spaß gemacht! Wir bedanken uns bei den Mädchen, Buben und PädagogInnen ganz herzlich fürs Mitmachen.

Danke auch an die Fachjury, die uns bei der Entscheidungsfindung unterstützt hat.

Die fünf Siegerprojekte:

Hort Spielmanngasse: Wunsch und Wirklichkeit
Integrative Lernwerkstatt Brigittenau: Zu Fuß zur Schule – mein Schulweg
OVS Wittelsbachstraße: Buch „Zu Fuß zur Schule“
Sonderpädagogisches Zentrum 20: Mein Schulweg mit allen Sinnen
VS Münnichplatz: Unsere Schulwege

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.