Wohin geht’s diesmal? Tipps für den nächsten Spaziergang

Wer hätte das vor einem Jahr für möglich gehalten? Das Spazierengehen ist die Freizeitbeschäftigung schlechthin. Doch nach einem Jahr Pandemie gehen vielen die Ideen aus. Keine Panik: Wien hat noch jede Menge an interessanten Ecken zu bieten. Wir haben ein paar Tipps für Ihre nächsten Spaziergänge zusammengestellt.

Die Wienerinnen und Wiener sind schon immer gern und viel zu Fuß unterwegs. Wen wundert’s bei dieser schönen Stadt. In letzter Zeit erlebt das Spazierengehen auch aufgrund der Corona-Pandemie einen Boom. Egal ob jung oder alt, sportlich oder nicht, alle gehen spazieren. Langsam tut sich bei der einen oder dem anderen Spaziergeh-Müdigkeit auf. Denn, gefühlt, kennt man das eigene Grätzl in- und auswendig, nach einem Jahr des Durchspazierens. Wo kann man noch hingehen?

Alexias Schleichweg: Marokko und ein Blick über die Stadt

Alexia hat zu Beginn der Pandemie das Spazierengehen für sich entdeckt. Ihr wird’s im eigenen Grätzl immer noch nicht fad. Denn beim „Verirren“ findet sie immer wieder spannende, neue Ecken. Und Bewegung an der frischen Luft macht sie obendrein. Alexia hat uns ihre Lieblingsorte im 18. und 19. Bezirk gezeigt. Alexias Schleichweg zum Nachgehen

Abspielen

Spaziergänge und Wanderungen in und um Wien

Alexias Tipp reicht vermutlich nur für ein oder zwei Spaziergänge. Aber keine Sorge, wir haben noch ein paar Touren mehr zusammengestellt. Ob Natur oder urban, in Wien oder im nahen Umland – in der Touren-Sammlung der Mobilitätsagentur ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch Radtouren, falls jemand Lust auf einen Ausflug oder eine Stadtrundfahrt mit dem Rad hat. Hier finden Sie Tipps für Spaziergänge, Wanderungen und Fahrradtouren in und rund um Wien.

Diesen und weitere Tipps für Spaziergänge, Wanderungen und Radtouren in und um Wien gibt es unter www.mobilitaetsagentur.at/touren

Grätzl-Rallyes für Kinder: 23 Bezirke entdecken

Wer war Johannes Kepler vom Keplerplatz? Welches Fabeltier befindet sich auf dem Torbogen des Jörgerbads im 17. Bezirk? Wie funktioniert die Sonnenuhr in Schönbrunn? In jedem Bezirk Wiens gibt es einiges zu entdecken. Mit den Grätzl-Rallyes bewegt man sich, ähnlich einer Schnitzeljagd, durch die Bezirke, beantwortet Fragen und findet mit Entdeckergeist und durchs genaue Hinschauen ans Ziel. Für Kinder konzipiert, gefallen die Grätzl-Rallyes auch Erwachsenen ganz gut. Gemeinsam machts am meisten Spaß. Grätzl-Rallyes und Lösungshefte hier herunterladen: Grätzl-Rallye – Die Stadt & Du

Kleine Ziele motivieren. Oder darf’s eine App sein?

Manchmal braucht es für einen Spaziergang gar keine Route. Marc geht an manchen Tagen fast 27 Kilometer. Er hat uns verraten, dass es ihn am meisten motiviert, wenn er ein klares Ziel hat. Und sein Ziel, erreicht er dann zu Fuß. Außerdem zählt er mit der Wien zu Fuß-App seine Schritte. Dann motiviert es ihn auch, wenn er es im Highscore unter die Top-GeherInnen in seinem Bezirk schafft. Schritte werden in der App auch mit kleinen Geschenken belohnt und auch Spazierrouten-Vorschläge findet man in der App. Wien zu Fuß-App

Die Stadt entdecken mit Büchern, Websites und Podcasts

Ein Blick aufs Angebot an Stadtführern und Wien-Büchern lohnt sich. Das Angebot ist groß und vielfältig. Wer Glück hat, kann das Buch „Verbrecherisches Wien“ gewinnen und sich damit auf Spuren historischer Kriminalschauplätze begeben.
Wer lieber auf Websites stöbert oder sich eine Audiotour aufs Smartphone laden möchte, hier haben wir einige Tipps zusammengestellt: Die eigene Stadt neu entdecken

Wenn Sie Tipps zum Spazierengehen in Wien haben, schicken Sie sie uns ein E-Mail oder hinterlassen Sie ein Kommentar unter dem Artikel.

Viel Spaß beim Spazierengehen. Und immer daran denken: Abstand halten.

2 Kommentare

Weis Christine sagte am 03.05.2021, 18:11:
Ich habe eine Bitte: das Mädchen hat einen Folder "Stadt und du" in der Hand. Wo kann ich diesen erhalten???? Bitte um Antwort! Danke für Ihr Engagement!!! Christl Weis
Antworten
Kathrin Ivancsits sagte am 03.05.2021, 18:44:
Vielen Dankl für Ihre Nachricht! Bei dem Folder handelt es sich um eine Grätzl-Rallye aus dem Volksschul-Bildungsprogramm "Die Stadt & Du". Sie finden diese als PDF zum Herunterladen hier: https://www.diestadtunddu.at/graetzl-box/graetzl-rallye/ In gedruckter Form werden die Grätzl-Rallyes ab dem Sommer bei den wienXtra Kinderinfos verfügbar sein. Derzeit gibt es die Folder gedruckt nur für Volksschulen.
Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.