Kinder

Die Sieger des Wettbewerbs “Zu Fuß zur Schule 2016” stehen fest

Die Mobilitätsagentur hat zum Wettbewerb „Zu Fuß zur Schule“ eingeladen. Wiener Volksschulklassen und Hortgruppen haben ihre Ideen und Gedanken zum Thema Schulweg mit uns geteilt. Die fünf besten Einreichungen wurden von einer Fachjury ausgewählt und mit einer Grätzltour belohnt.

Spielerisch mehr Bewegung

Im Rahmen des Nachhaltigkeitsprojektes „Gutes Leben“ des Katholischen Familienverbands der Erzdiözese Wien stellt Mag. Antonia Indrak-Rabl in diesem Gast-Blogartikel Spiele vor, die Kinder dazu ermuntern sollen, mit mehr Spaß zu Fuß zu gehen. In der Aktionswoche „Tief durchatmen“ vom 18. bis 24. April 2016 geht es um den Klimaschutz und was jede und jeder dazu […]

Gehst du noch oder flanierst du schon?

Seit zwanzig Jahren liegt der Anteil der zu Fuß zurück gelegten Wege zwischen 26 und 28 Prozent. Damit liegt er gleich auf mit dem Autoverkehr. Was aber sagt der sogenannte „Modal Split“ aus, der jährlich im Auftrag der Wiener Linien erhoben wird?

Sind Kinder in Wien selbstständig und ohne Begleitung Erwachsener zu Fuß unterwegs?

Die Soziologin Sonja Gruber hat sich und Kindern im Rahmen des Forschungsprojektes „schrittWeise“ diese Frage gestellt. Ein Ergebnis: Die Kinder finden Zu-Fuß-Gehen cool! Spannend ist auch, dass die befragten Kinder insgesamt ein sehr hohes Bewusstsein dafür haben, dass zu Fuß gehen gesund ist.

Mit Kindern ihr Grätzl entdecken

Die Sieger des Wettbewerbs Zu Fuß zur Schule wurden mit einer ganz besonderen Grätzl-Entdeckungstour belohnt. Hannes Gröblacher hat die Tour entwickelt und mit den Kindern stundenlang ihre Grätzl erkundet. Hier erklärt er, was es mit der Entdeckungstour auf sich hat.

Komm, wir gehen uns schlau machen

Der Schulbeginn in Wien naht mit riesen Schritten und für viele Eltern stellt sich wieder einmal die Frage, wie sie ihre Kinder zur Schule bekommen. Die einfachste und gesündeste  Antwort sollte dabei sofort auf der Hand liegen – „Zu-Fuß zur Schule“. Die letzten Ferientage bieten sich an, den Schulweg in aller Ruhe zu üben. Die […]

Zu Fuß zur Schule und in die Ferien

Der Weg zur Schule ist ein wertvoller Lern- und Erfahrungsraum. Zu Fuß zurück gelegt, trägt er zur täglichen Bewegung bei. Auch heuer hat die Mobilitätsagentur Volksschulklassen und Hortgruppen zum Wettbewerb „Zu Fuß zur Schule“ eingeladen. Wir gratulieren den GewinnerInnen und wünschen allen Kindern bewegte Ferien!

Erfolgreicher Abschluss der Aktion „Zu Fuß zur Schule“

Im Jänner 2014 startete die Mobilitätsagentur Wien die Aktion „Zu Fuß zur Schule“, die den Schulweg als wertvollen Lern- und Erfahrungsraum wahrnehmbar macht. Die AUVA-Landesstelle Wien unterstützte das Projekt von Anfang an. Die Aktion wird im kommenden Jahr fortgesetzt.

Wettbewerb “Zu Fuß zur Schule”: Die Gewinner stehen fest!

Einen Höhepunkt der Aktion “Zu-Fuß zur Schule” bildete ein Wettbewerb für Schulklassen und Hortgruppen. Insgesamt zwölf Projekte wurden eingereicht. Eine Fachjury hat fünf Projekte ermittelt, die am meisten Lust aufs Zu-Fuß-Gehen machen. Eine äußerst schwierige Entscheidung.

Workshop „Zu Fuß zur Schule“

Der Zu-Fuß-zur-Schule Workshop stellt eine gute Möglichkeit dar, Kindern eine Stimme in der Gestaltung des öffentlichen Raums zu geben, die sie normalerweise nicht haben. Die Miteinbeziehung von Kindern ist für mich ein wichtiger Aspekt im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung. Ich freue mich schon auf viele weitere spannende und interessante Workhops und Ideen von den Kindern!